Chronik

2016
aufsteigend sortieren
16.11.2016 Berlin-Schöneberg

Ein 57-jähriger Mann wird gegen 17.15 Uhr in seiner Wohnung von drei unbekannten Männern überfallen, homophob beleidigt und
geschlagen.

Polizei Berlin, 27.02.2017

13.11.2016 Berlin-Spandau

Eine Freundin eines Geflüchteten in der Unterkunft Motardstraße wird von einem Mitbewohner aus LGBTQI-feindlicher Motivation beleidigt und der Gflüchtete wird mit einer Flasche geschlagen. Es wird Anzeige erstattet.

ReachOut

12.11.2016 Berlin-Steglitz

Gegen 2.50 Uhr wird ein 45-jähriger Mann auf dem Steglitzer Damm von einem 27-jährigen Mann homophob beleidigt, geschlagen und getreten.

Polizei Berlin, 27.02.2017

10.11.2016 Berlin-Köpenick S-Bahnhof Köpenick

Ein Geflüchteter wird auf dem S-Bahnhof Köpenick aus einer Gruppe heraus aus rassistischer Motivation auf die Gleise gestoßen. Der Geflüchtete klettert aus dem Gleisbett und wird auf dem Nachhauseweg von derselben Gruppe verprügelt und ausgeraubt. Er erstattet Anzeige bei der Polizei.

Register Treptow-Köpenick

09.11.2016 Berlin-Charlottenburg

Ein 31-jähriger Geschäftsführer eines Geschäfts in der Otto-Suhr-Allee wird gegen 12.30 Uhr von einem unbekannten Mann antisemitisch beleidigt und angegriffen.

Polizei Berlin, 27.02.2017

06.11.2016 Berlin-Neukölln

Gegen 12.00 Uhr werden ein 19-jähriger Mann und sein 27-jähriger Freund aus homophober Motivation durch den 38-jährigen Vater geschlagen.

Polizei Berlin, 27.02.2017

06.11.2016 Berlin-Hohenschönhausen Tram-Haltestelle

Ein 24-jähriger Mann wird gegen 1.10 Uhr an der Tram-Haltestelle Falkenberger Chaussee Ecke Welsestraße von einem unbekannten Mann homophob beleidigt. Der 24-Jährige wird von einem weiteren Mann beleidigt, bekommt von ihm einen Kopfstoß und wird verletzt.

Polizei Berlin, 06.11.2016

05.11.2016 Berlin-Charlottenburg

Gegen 4.00 Uhr wird ein 42-jähriger Mann auf dem Hardenbergplatz von einem 30- und einem 27-jährigen Mann rassistisch beleidigt, bedroht und am Boden liegend getreten. Zwei Zeugen rufen die Polizei.

Polizei Berlin, 27.02.2017

03.11.2016 Berlin-Pankow

Gegen 20.30 Uhr wird ein Mitarbeiter der Sicherheitsfirma einer im Bau befindlichen Geflüchtetenunterkunft in der Wolfgang-Heinz-Straße in Buch von zwei unbekannten Männern rassistisch beleidigt und bedroht.

Polizei Berlin, 04.11.2016

01.11.2016 Berlin-Reinickendorf

Eine 26-jährige Frau und ein 22-jähriger Mann werden gegen 14.00 Uhr im Märkischen Viertel, als sie aus einem Fahrstuhl steigen, durch einem 57-jährigen Mann rassistisch beleidigt und mit einem Elektroschocker bedroht.

Polizei Berlin, 27.02.2017

Seiten