Chronik 2011

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2011

Chronik 2011 als PDF hier herunterladen.

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Oranienstraße 159 | 10969 Berlin Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2011
aufsteigend sortieren
01.08.2011 Berlin-Schöneberg S-Bahnhof Südkreuz

Ein Mann wird gegen 21.00 Uhr von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt und angegriffen. Er erleidet Verletzungen.

ReachOut

23.07.2011 Berlin-Weißensee

Gegen 14.45 Uhr wird ein 24-jähriger Mann, der genau wie eine Zeugin der sogenannten linken Szene angehört, in der Bizetstraße aus einer größeren Gruppe extrem rechter Personen heraus von einer Person gestoßen und an den Hals gegriffen.

Polizei Berlin, 19.09.2011

17.07.2011 Berlin-Friedrichshain

Gegen 0.30 Uhr wird eine Punkerin in der Petersburger Straße von fünf unbekannten Männern aufgrund ihres Aussehens beleidigt und mit einer Glasflasche, die von der Wucht des Schlags zerspringt, auf den Kopf geschlagen. Die Frau wird ohnmächtig und erleidet schwere Verletzungen.

Neues Deutschland, 25.07.2011
Antifa Friedrichshain

15.07.2011 Berlin-Schöneberg

Ein Mann, der gegen 15.00 Uhr einen Unbekannten auffordert das Haus in der Hewaldstraße zu verlassen, weil dieser NPD-Wahlwerbung in die Briefkästen steckt, wird von dem Mann beschimpft und er erhält einen Kopfstoß, durch den er verletzt wird.

Polizei Berlin, 19.09.2011

12.07.2011 Berlin-Köpenick

Ein Imbiss in der Wilhelminenhofstraße in Oberschöneweide wird gegen 3.15 Uhr von einem 18-Jährigen aus rassistischen Motiven mit einem brennenden Gegenstand beworfen. Der 29-jährige Imbissbetreiber löscht das Feuer.

Polizei Berlin, 19.09.2011

11.07.2011 Berlin-Köpenick

Ein Anwohner vietnamesischer Herkunft in der Wilhelminenhofstraße wird am 11. und 12. Juli im Treppenhaus seines Wohnhauses rassistisch motiviert von Nachbarn geschlagen. Es wird Anzeige erstattet.

Register Treptow-Köpenick

05.07.2011 Berlin-Wedding U-Bahnhof Pankstraße

Ein 17-jähriger Jugendlicher wird gegen 13.00 Uhr auf dem U-Bahnhof Pankstraße von zwei unbekannten Männern rassistisch beleidigt. Die Männer greifen ihn an und versuchen, ihn zu schlagen.

Polizei Berlin, 9.02.2012

05.07.2011 Berlin-Köpenick Tramlinie 61

Gegen 19.00 Uhr wird ein 36-jähriger Mann von einem Unbekannten in der Straßenbahnlinie 61 auf dem Fürstenwalder Damm rassistisch beleidigt, mit der Faust ins Gesicht geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 9.02.2012

28.06.2011 Berlin-Treptow

Zwei Polizeibeamte in Zivil werden von vier vermummten Gästen des Lokals "Zum Henker" von der Brückenstraße bis in die Spreestraße verfolgt und massiv bedroht. Als die Polizisten sich zu erkennen geben, flüchten die Verfolger in das Lokal. Dort stellt die Polizei ihre Personalien fest.

Register Treptow-Köpenick

27.06.2011 Berlin-Prenzlauer Berg

Gegen 7.20 Uhr brennt die Eingangstür eines linken Wohnprojektes in der Lottumstraße. Auch hier wird der Brand durch einen Mieter entdeckt und die Ursache ist brennendes Papier.

Pankower Register

Seiten