Chronik 2011

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2011

Chronik 2011 als PDF hier herunterladen.

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Oranienstraße 159 | 10969 Berlin Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2011
aufsteigend sortieren
27.06.2011 Berlin-Prenzlauer Berg

Die Eingangstür eines alternativen Wohnprojektes in der Kastanienallee wird gegen 3.15 Uhr durch Unbekannte mit brennendem Papier angesteckt. Eine Mieterin wird durch einen Rauchmelder geweckt und kann den Brand löschen.

Pankower Register

23.06.2011 Berlin-Treptow

Bei einer angemeldeten Graffiti-Aktion gegenüber der Neonazikneipe "Zum Henker" werden gegen 17.00 Uhr die Teilnehmer_innen von den Neonazis massiv belästigt. Ein Teilnehmer wird verfolgt und bedroht. Zivilbeamte verhindern einen Angriff.

Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus (mbr)

23.06.2011 Berlin-Treptow

Gegen 21.20 Uhr wird ein 32-jähriger Mann vor seinem Wohnhaus im Schwalbenweg von einem 29-jährigen Mann rassistisch beleidigt. Der 29-jährige versucht ihn mit einem Fahrradschloss zu schlagen, trifft aber nicht.

Polizei Berlin, 24.06.2011
Tagesspiegel, 24.06.2011
Morgenpost, 24.06.2011

19.06.2011 Berlin-Neukölln S-Bahn

Um 2.00 Uhr wird in der Ringbahn Richtung Schöneweide zwischen den Bahnhöfen Südkreuz und Hermannstraße ein Mann von ca. sechs Neonazis, die T-Shirts mit der Aufschrift "Antifa Halts Maul!" tragen, rassistisch und antisemitisch beleidigt, geschlagen und verletzt. Zeug_innen greifen ein.

Antifaschistisches Bündnis Süd-Ost

17.06.2011 Berlin-Charlottenburg

Eine 37-jährige Frau und ein 33-jähriger Mann werden gegen 20.00 Uhr auf der Tauentzienstraße von fünf Personen antisemitisch beleidigt. Ein unbekannter Mann spuckt der 37-Jährigen ins Gesicht. Der 33-Jährige wird verletzt als ihn eine Plastiktüte, die zum Teil gefüllt ist, am Kopf trifft. Die fünf Männer entkommen unerkannt.

Polizei Berlin, 18.06.2011
Berliner Zeitung, 18.06.2011

16.06.2011 Berlin-Mitte

Ein 11-jähriges Mädchen wird um 18.00 Uhr auf dem Washingtonplatz in Moabit durch eine unbekannte Person rassistisch beleidigt und geohrfeigt.

Polizei Berlin, 18.06.2011

16.06.2011 Berlin-Lichtenberg Tramlinie 21

Eine Frau wird gegen 19.00 Uhr in der Straßenbahn Linie 21 in der Herzbergstraße von einen 36-jährigen Mann rassistisch beleidigt und bedroht.

Antifa Hohenschönhausen
Blaulichtatlas, 17.6.2011

14.06.2011 Berlin-Treptow

Jugendliche, die im Rahmen der Kampagne "Schöner weiden ohne Nazis" eine Garagenwand gegenüber des Lokals "Zum Henker" bemalen wollen, werden von den Gästen des Lokals belästigt und bedroht. Sie müssen die Aktion abbrechen.

Register Treptow-Köpenick

13.06.2011 Berlin-Kreuzberg

Ein 28-jähriger Mann wird gegen 17.50 Uhr am Tempelhofer Ufer von zwei 21-jährigen Frauen homophob beleidigt, worauf er sich wehrt. Es kommt zu einer Auseinandersetzung. Vier unbekannte Personen greifen den Mann an und treten auf ihn ein. Der 28-jährige wird verletzt. Der Mann und die Frauen erstatten Anzeigen.

Polizei Berlin, 14.06.2011
Berliner Zeitung. 15.06.2011
Taz, 15.06.2011

13.06.2011 Berlin-Schöneberg

Gegen 22.10 Uhr wird ein 32-jähriger Mann, der ein Kleid trägt, in der Frobenstraße von fünf unbekannten Personen mit Flaschen und einem Stein beworfen. Er bleibt unverletzt.

Polizei Berlin, 14.06.2011
Tagesspiegel, 14.06.2011
Berliner Zeitung. 15.06.2011
Taz, 15.06.2011

Seiten