Chronik

2012
absteigend sortieren
04.01.2012 Berlin-Friedrichshain S-Bahnhof Frankfurter Allee

Drei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren werden gegen 23.45 Uhr am und im S-Bahnhof Frankfurter Allee von drei 34- und 36-jährigen Männern antisemitisch beleidigt und mit Steinen beworfen. Einem Jugendlichen wird ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 5.01.2012
Berliner Morgenpost, 5.01.2012
berlinonline.de, 5.01.2012
B.Z., 5.01.2012

05.01.2012 Berlin-Neukölln

In der Nacht werden drei Fensterscheiben einer Wohnung in der Karl-Marx-Straße eingeworfen. Eine Person, die in dem Zimmer schläft, wird zufällig nicht verletzt. Die Scheiben der Wohnung wurden am 17. Mai 2011 schon mal eingeworfen, weil dort ein Plakat gegen Nazis hing.

Autonome Antifa Neukölln

05.01.2012 Berlin-Kreuzberg

Beim Verlassen des Schwuz, einem schwul-lesbischen Club am Mehringdamm, wird gegen 4.35 Uhr ein 32-jähriger Mann von einem Unbekannten geschlagen, getreten und verletzt.

Polizei Berlin, 16.03.2012

08.01.2012 Berlin-Prenzlauer Berg

Gegen 5.20 Uhr wird ein 23-jähriger Mann an der Kreuzung Eberswalder Straße Ecke Schönhauser Allee von drei unbekannten Männern rassistisch beleidigt und mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Dem auf den Boden liegenden Mann wird gezielt gegen den Kopf getreten, wodurch er schwer verletzt wird.

Polizei Berlin, 9.01.2012, 10.01.2012
Tagesspiegel, 9.01.2012, 10.01.2012
Berliner Zeitung, 9.01.2012, 10.01.2012
B.Z., 9.01.2012, 10.01.2012
Berliner Morgenpost, 10.01.2011
Märkische Oderzeitung, 10.01.2012
Taz, 10.01.2012

11.01.2012 Berlin-Weißensee

Ein 41-jähriger Punk wird gegen 2.30 Uhr von einer 21-jährigen Frau, die sich selbst als der "rechten Szene zugehörig" bezeichnet, in der Nähe einer Tramhaltestelle in der Berliner Allee mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Der 41-Jährige wird verletzt.

Polizei Berlin, 11.01.2012
Tagesspiegel, 11.01.2012
Berliner Kurier, 11.01.2012
B.Z., 11.01.2012

13.01.2012 Berlin-Wilmersdorf

Gegen 12.20 Uhr wird ein 19-Jähriger auf dem Hohenzollerndamm in Schmargendorf von zwei Personen rassistisch beleidigt. Der junge Mann wird von einem 30-jährigen Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 2.05.2012

14.01.2012 Berlin-Lichtenberg U-Bahnhof Lichtenberg

Ein 25-jähriger Mann wird gegen 1.30 Uhr auf dem U-Bahnhof Lichtenberg von zwei unbekannten Männern geschlagen und am Boden liegend getreten. Er mischt sich ein als sein 26-jähriger gehandicapter Begleiter von den Männern beleidigt wird.

Polizei Berlin, 14.01.2012, 19.01.2012
Berliner Morgenpost, 14.01.2012
B.Z., 14.01.2012

17.01.2012 Berlin-Prenzlauer Berg

Gegen 15.30 Uhr wird ein 20-jähriger Mann auf der Eberswalder Straße von einem 48-jährigen Mann rassistisch beleidigt und mit einem Messer bedroht. Der Täter kann flüchten und wird später von der Polizei gestellt.

Pressemeldung der Polizei, 18.01.2012
Tagesspiegel, 18.01.2012
rbb-online, 18.01.2012
B.Z., 18.01.2012

21.01.2012 Berlin-Friedrichshain S-Bahnhof Ostkreuz

Auf dem S-Bahnhof Ostkreuz wird gegen 6.00 Uhr eine Frau aus rassistischen Gründen von zwei ihrem äußeren Erscheinungsbild nach rechten Männern angegriffen und verletzt.

Antifa Friedrichshain

21.01.2012 Berlin-Tiergarten

Ein 22-jähriger Pressefotograf, der gegen 12.55 Uhr während einer Demonstration auf dem Platz der Republik eine Gruppe von ca. 20 "Autonomen Nationalisten" fotografiert, wird von einem 27-Jährigen aus der Gruppe heraus mit der Faust ins Gesicht geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 16.03.2012

Seiten