Chronik

2012
aufsteigend sortieren
05.01.2012 Berlin-Kreuzberg

Beim Verlassen des Schwuz, einem schwul-lesbischen Club am Mehringdamm, wird gegen 4.35 Uhr ein 32-jähriger Mann von einem Unbekannten geschlagen, getreten und verletzt.

Polizei Berlin, 16.03.2012

05.01.2012 Berlin-Neukölln

In der Nacht werden drei Fensterscheiben einer Wohnung in der Karl-Marx-Straße eingeworfen. Eine Person, die in dem Zimmer schläft, wird zufällig nicht verletzt. Die Scheiben der Wohnung wurden am 17. Mai 2011 schon mal eingeworfen, weil dort ein Plakat gegen Nazis hing.

Autonome Antifa Neukölln

04.01.2012 Berlin-Friedrichshain S-Bahnhof Frankfurter Allee

Drei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren werden gegen 23.45 Uhr am und im S-Bahnhof Frankfurter Allee von drei 34- und 36-jährigen Männern antisemitisch beleidigt und mit Steinen beworfen. Einem Jugendlichen wird ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 5.01.2012
Berliner Morgenpost, 5.01.2012
berlinonline.de, 5.01.2012
B.Z., 5.01.2012

Seiten