Chronik

2012
aufsteigend sortieren
14.10.2012 Berlin-Lichtenberg

Ein 53-jähriger Mann wird gegen 18.20 Uhr am Anton-Saefkow-Platz von einem 25-jährigen Nachbarn ohne Vorwarnung aus homophoben Gründen mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 14.11.2012

13.10.2012 Berlin-Friedrichshain S-Bahnhof Warschauer Straße

Ein 28-jähriger Mann wird auf dem S-Bahnhof Warschauer Straße gegen 2.15 Uhr von drei unbekannten Männern homophob beleidigt, ins Gesicht geschlagen und am Boden liegend getreten.

Polizei Berlin, 14.11.2012

13.10.2012 Berlin-Wedding

Ein 37-jähriger Mann mit einer Gehbehinderung wird gegen 12.00 Uhr in einer Grünanlage in der Wiesenstraße von drei unbekannten Männern wegen seiner Behinderung beleidigt, bedroht, angegriffen und beraubt.

Polizei Berlin, 14.10.2012
Tagesspiegel, 14.10.2012
Chronik Auf die Pelle rücken!

09.10.2012 Berlin-Neukölln

In der Nacht zwischen 2 und 3 Uhr wird ein privates Wohnhaus in Neukölln zum wiederholten Male angegriffen. Nachdem die Fenster inzwischen vergittert sind, wurde die Scheibe an der Haustür eingeworfen. In dem Wohnhaus befinden sich Personen.

ReachOut

05.10.2012 Berlin-Kreuzberg U-Bahnhof Schönleinstraße

Gegen 23.35 Uhr werden zwei Männer in der U-Bahn Linie 8 von zwei Männern homophob beleidigt. Als die 24- und 25-jährigen Männer am U-Bahnhof Schönleinstraße den Zug verlassen, werden sie von den zwei Unbekannten verfolgt, geschubst und geschlagen.

Polizei Berlin, 6.10.2012
queer.de, 8.10.2012
siegessäule.de, 8.10.2012

04.10.2012 Berlin-Mitte

Drei Männer werden auf der Rathausstraße gegen 2.05 Uhr von einem 32-jährigen Mann homophob beleidigt. Der Täter sticht mit einem Messer mehrfach in die Richtung der 25- bis 34-jährigen Männer, trifft aber nicht.

Polizei Berlin, 14.11.2012

01.10.2012 Berlin-Schöneberg U-Bahnhof Bayerischer PLatz

Ein wohnungsloser Mann wird gegen 19.10 Uhr auf dem U-Bahnhof von einem unbekannten Jugendlichen antisemitisch beleidigt und besprüht. Ein Zeuge zeigt den Angriff bei der Polizei an.

Polizei Berlin, 14.11.2012

28.09.2012 Berlin-Treptow S-Bahn S9

Ein Mensch, der ein antifaschistisches T-Shirt trägt, wird gegen 10.00 Uhr in der S9 zwischen Baumschulenweg und Schöneweide von unbekannten Neonazi am T-Shirt gerissen und mit einem Klappmesser bedroht. Zeug_innen greifen nicht ein.

Real Democracy Now - Berlin GR

26.09.2012 Berlin-Charlottenburg

Ein 44-jähriger Mann, der eine Kippa trägt und in Begleitung seiner beiden acht- und zehnjährigen Töchtern ist, wird gegen 18.00 Uhr am Olivaer Platz von einem 30-jährigen Mann antisemitisch beleidigt und bedroht. Die Polizei ermittelt wegen "gegenseitiger Bedrohung".

Tagesspiegel, 27.09.2012
Berliner Zeitung, 27.09.2012

26.09.2012 Berlin-Charlottenburg S-Bahnhof Olympiastadion

Ein 31-jähriger Mann mit Down-Syndrom wird gegen 19.45 Uhr, nach dem Fußballspiel Hertha BSC gegen Dynamo Dresden auf dem S-Bahnhof Olympiastadion in seinem Rollstuhl von unbekannten Männern schwer misshandelt.

Polizei Berlin, 5.10.2012
Berliner Zeitung, 5.10.2012
Tagesspiegel, 5.10.2012
Taz, 6.10.2012

Seiten