Chronik

2012
aufsteigend sortieren
26.09.2012 Berlin-Friedrichshain

Ein 49-jähriger Mann wird gegen 17.45 Uhr im Volkspark Friedrichshain von vier Jugendlichen homophob beleidigt und mit Steinen beworfen, aber nicht getroffen. Die Polizei nimmt einen Jugendlichen fest.

Polizei Berlin, 27.09.2012

23.09.2012 Berlin-Schöneberg

Gegen 7.00 Uhr werden zwei Männer von mehreren Personen in der Hohenstaufenstraße homophob beleidigt und mit zwei Glasflaschen beworfen, werden aber nicht getroffen.

Polizei Berlin, 17.10.2012

23.09.2012 Berlin-Schöneberg

Gegen 2.00 Uhr werden zwei Transsexuelle in der Bülowstraße unter der S-Bahn-Brücke aus einem vorbeifahrenden Auto heraus mit einer Flüssigkeit beschüttet, die einen brennenden Schmerz in den Augen hervorruft.

Polizei Berlin, 17.10.2012

22.09.2012 Berlin-Köpenick

Eine 34-jährige Frau wird gegen 15.45 Uhr in einem Supermarkt von einer unbekannten Frau aufgefordert, mit ihrem Sohn deutsch statt russisch zu sprechen und ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 17.10.2012

16.09.2012 Berlin-Zehlendorf S-Bahnhof Nikolassee

Zwei Kinder, die gegen 13.00 Uhr mit ihrer Mutter in der S-Bahn Richtung Grunewald fahren, werden von einem unbekannten Mann am Bahnhof Nikolassee rassistisch beleidigt. Er spuckt in ihre Richtung und will sie am Bahnhof Grunewald weiter verfolgen, wird aber von seinem Begleiter daran gehindert.

Polizei Berlin, 18.09.2012
Berliner Morgenpost, 18.09.2012

15.09.2012 Berlin-Kreuzberg

Ein Mann wird in der Bergmannstraße von einem anderen Mann rassistisch beleidigt und nach einer verbalen Auseinandersetzung mit einem Fahrradschloss mehrfach auf den Rücken und die Schultern geschlagen. Der Mann erstattet Anzeige.

Register Friedrichshain-Kreuzberg

10.09.2012 Berlin-Wedding

Eine politisch aktive Frau wird vor ihrer Wohnungstür von einem Neonazi bedroht.

ReachOut

09.09.2012 Berlin-Neukölln U-Bahnhof Neukölln

Ein 40-jähriger Mann wird gegen 8.45 Uhr auf dem U-Bahnhof Neukölln von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt, bedroht und bis zum U-Bahnhof Karl-Marx-Straße verfolgt.

Polizei Berlin, 9.09.2012
Tagesspiegel, 9.09.2012

09.09.2012 Berlin-Mitte U-Bahnhof Alexanderplatz

Gegen 20.00 Uhr wird ein 19-jähriger Mann in der U-Bahnlinie 8 am U-Bahnhof Alexanderplatz von zwei unbekannten Männern rassistisch beleidigt und bedroht. Der 19-Jährige wird von einem Täter festgehalten während der andere Täter ihn mit einem Messer droht. Ein unbekannter Zeuge mischt sich ein und die Täter flüchten unerkannt.

Polizei Berlin, 10.09.2012
Tagesspiegel, 10.09.2012
Berliner Zeitung, 10.09.2012
Neues Deutschland, 10.09.2012

05.09.2012 Berlin-Reinickendorf

Gegen 17.45 Uhr wird eine 55-jährige Frau von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt, geschlagen und verletzt. Die Frau wird von ihm, der sich selbst als Nazi bezeichnet, daran gehindert in einen Fahrstuhl am Senftenberger Ring zu steigen. Der Fahrstuhl ist von mehreren Personen besetzt, von denen keine eingreift.

Polizei Berlin, 17.10.2012

Seiten