Chronik 2012

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2012

Chronik 2012 als PDF hier herunterladen.

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Oranienstraße 159 | 10969 Berlin Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2012
aufsteigend sortieren
04.07.2012 Berlin-Neukölln U-Bahnhof Leinestraße

Auf dem U-Bahnhof Leinestraße werden um 16.00 Uhr zwei Mitarbeiter der BVG von einem 30-jährigen Mann rassistisch beleidigt. Ein 32-jähriger BVG-Mitarbeiter erleidet Schnittverletzungen durch eine geworfene Bierflasche und sein 25-jähriger Kollege wird von dem Hund des Täters gebissen.

Polizei Berlin, 5.07.2012
Berliner Zeitung, 5.07.2012
Tagesspiegel, 5.07.2012
B.Z., 5.07.2012

01.07.2012 Berlin-Mitte

Ein 22-jähriger Mann wird gegen 0.30 Uhr in der Leipziger Straße homophob beleidigt und angegriffen.

Polizei Berlin, 16.10.2012

26.06.2012 Berlin-Friedrichshain

Eine 44- und ein 45-jährige Frau werden gegen 21.35 Uhr im Park am Schleidenplatz von vier unbekannten Tätern homophob beleidigt, geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 7.08.2012

25.06.2012 Berlin-Wedding

Ein Mann wird am Vormittag von dem Hausmeister eines Lebensmittelladens antisemitisch beleidigt und geschlagen. Er erstattet Anzeige.

ReachOut

23.06.2012 Berlin-Prenzlauer Berg

Gegen 1.20 Uhr wird ein 21-jähriger Mann aufgrund rassistischer Äußerungen mit seinen zwei Begleitern von dem Busfahrer in der Storkower Straße aus dem Bus verwiesen. Eine 20-jährige Frau und ein 29-jähriger Mann, die als Fahrgäste in dem Bus sitzen, werden von einer Flasche getroffen und verletzt, die der 21-Jährige in den Bus wirft.

Polizei Berlin, 23.06.2012

23.06.2012 Berlin-Mitte

Gegen 19.15 Uhr wird ein 25-jähriger Mann in der Ebertstraße von einem 22-Jährigen homophob beleidigt und mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 7.08.2012

22.06.2012 Berlin-Tiergarten

Eine 19-jährige Frau wird während des EM-Spiels Griechenland gegen Deutschland von einem unbekannten Mann, auf der Fanmeile am Brandenburger Tor mit der Faust ins Gesicht geschlagen, weil sie auch für die griechische Mannschaft jubelt. Sie wird schwer verletzt.

B.Z., 25.06.2012
Bild.de, 25.06.2012

10.06.2012 Berlin-Lichtenberg U-Bahnhof Lichtenberg

Auf dem U-Bahnhof Lichtenberg wird gegen 19.00 Uhr ein 26-jähriger Mann von einem Unbekannten rassistisch beleidigt, bespuckt und zweimal mit einer Flasche in Richtung seines Kopfes geschlagen, ohne ihn zu treffen.

Polizei Berlin, 7.08.2012

09.06.2012 Berlin-Treptow

Als ein Veranstalter während des Fests für Demokratie einer Gruppe von Neonazis einen Platzverweis erteilt, wird er von ihnen angepöbelt und es wird versucht, ihn zu bespucken.

Register Treptow-Köpenick

09.06.2012 Berlin-Weißensee

Ein 29-jähriger Mann wird gegen 0.10 Uhr am Antonplatz von drei unbekannten Männern rassistisch beleidigt, geschlagen, getreten, dabei verletzt, und beraubt.

Polizei Berlin, 9.06.2012
Tagesspiegel, 9.06.2012

Seiten