Chronik

2013
aufsteigend sortieren
19.10.2013 Berlin-Hellersdorf

Gegen 10.50 Uhr werden ein 45-jähriger Mann und seine 28 jährige Partnerin, die mit ihrem 16 Monate alten Kind in der Gothaer Straße unterwegs sind, von einem 39-jährigen Mann rassistisch beleidigt. Der Täter versucht den 45-Jährigen zu schlagen, verschwindet dann in einem Wohnhaus, erscheint wieder mit einer Schusswaffe und bedroht damit das Paar. Bei dem Versuch die Waffe zu entreißen, erhält der 45-jährige Mann einen Schlag auf den Kopf.

Polizei Berlin, 15.10.2013
Berliner Kurier, 20.10.2013

14.10.2013 Berlin-Wedding

Gegen 7.50 Uhr werden drei Fahrradfahrer an einer Ampel in der Fennstraße aus einem Auto heraus rassistisch beleidigt. Nachdem die Ampel grün zeigt, überholt das Auto die drei Männer und der Fahrer und der Beifahrer springen aus dem Auto. Ein 21-Jähriger wird von dem Fahrer geschubst, ins Gesicht geschlagen und dabei verletzt. Die Polizei nimmt die Anzeige und die Personalien des Täters auf.

ReachOut

14.10.2013 Berlin-Wedding

Ein 32-jähriger Sicherheitsmitarbeiter einer Einzelhandelsfirma wird gegen 19.50 Uhr in der Müllerstraße von einem 32-jährigen Mann rassistisch beleidigt und bespuckt.

Polizei Berlin, 15.10.2013

13.10.2013 Berlin-Friedrichshain S-Bahnhof Frankfurter Allee

Ein 21-jähriger Mann wird gegen 6.40 Uhr von zwei 22-jährigen Tätern transphob beleidigt, angegriffen und verletzt. Zwei Zeug_innen greifen ein. Die Bundespolizei konnte die Täter festnehmen, nachdem sie an den Tatort zurückkehrten.

Bundespolizei, 14.10.2013

13.10.2013 Berlin-Neukölln

Gegen 21.15 Uhr wird ein 27-jähriger Mann und sein Begleiter in der Sonnenallee von einem 15-Jährigen homophob beleidigt und der 27-Jährige bekommt einen Schlag auf die Nase.

Polizei Berlin, 11.12.2013

12.10.2013 Berlin-Hellersdorf

Ein 17-Jähriger wird gegen 18.40 Uhr in der Fritz-Lang-Straße von einem 34-jährigen Mann rassistisch beleidigt. Dem Versuch, ihm mit der Hand ins Gesicht zu schlagen, kann er ausweichen.

Polizei Berlin, 11.12.2013

10.10.2013 Berlin-Charlottenburg Bahnhof Zoologischer Garten

Gegen 22.50 Uhr wird ein 28-jähriger wohnungsloser Mann am Bahnhof Zoologischer Garten von einem unbekannten Mann mit heißem Tee übergossen und verletzt. Der Täter versetzt dem Mann einen Kopfstoß. Ein Zeuge, der eingreift, wird mit einem Messer bedroht. Der unbekannte Täter flieht.

Bundespolizei, 11.10.2013

04.10.2013 Berlin-Friedrichshain

Eine 30-jährige Frau und deren 29-jährige Bekannte werden gegen 18.00 Uhr am Franz-Mehring-Platz vor dem Veranstaltungsort der Transtagung von mehreren, unbekannten Tätern homophob beleidigt. Die 30-Jährige wird von einem der Täter geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 5.10.2013
transtagung.de, 4.10.2013
queer.de, 5.10.2013T
agesspiegel, 5.10.2013
Berliner Zeitung, 5.10.2013

03.10.2013 Berlin- Neukölln

Im Volkspark Hasenheide in der "cruising-area" wird ein 27-järiger Mann gegen 17.00 Uhr aus homophober Motivation von einem Unbekannten mehrfach geschlagen und getreten.

Polizei Berlin, 11.12.2013

01.10.2013 Berlin-Lichtenberg S-Bahnhof Lichtenberg

Gegen 1.20 Uhr wird ein 31-jähriger Mann auf dem Bahnhof Lichtenberg von einem 32-Jährigen rassistisch beleidigt und mehrfach gegen den Kopf getreten.

Polizei Berlin, 11.12.2013

Seiten