Chronik

2014
aufsteigend sortieren
01.12.2014 Berlin-Pankow

Gegen 22:30 Uhr wird der Betreiber eines Cafés im Ortsteil Buch beim Abschließen des Geschäftes von dem Vorsitzenden der NPD Pankow und zwei weiteren Männern bedroht.

ReachOut

29.11.2014 Berlin-Schöneberg

Ein 30-jähriger Mann wird gegen 5.00 Uhr in der Frobenstraße von einem unbekannten Mann aus transphober Motivation gestoßen, geschlagen und beraubt.

Polizei Berlin, 2.02.2015

28.11.2014 Berlin-Köpenick

Eine antirassistische Demonstration wird von Bürger_innen mit Zigaretten und anderen Gegenständen beworfen.

Register Treptow-Köpenick

27.11.2014 Berlin-Neukölln

Gegen 14.30 Uhr wird ein 43-jähriger Mann in einer Berufsschule in der Sonnenallee verletzt, als er sich mit dem Wasser, das zum Säubern vor dem Beten bereit steht übergießt, und sofort Brennen in den Augen und auf der Haut verspürt.

Polizei Berlin, 2.02.2015

24.11.2014 Berlin-Tiergarten

Eine 70-jährige Frau wird gegen 10.30 Uhr von einem unbekannten Mann an einer Bushaltestelle in der Levetzowstraße in Moabit bedroht und getreten, weil sie ihn zur Rede stellt, als er Hakenkreuze und "NSDAP" an die Scheiben schmiert.

Polizei Berlin, 2.02.2015

24.11.2014 Berlin-Marzahn

Bei der sogenannten "Montagsdemo" wird ein Journalist von bekannten Neonazis, die auch im Zusammenhang mit der "Bürgerbewegung Marzahn-Hellersdorf" auftreten, angegriffen.

apabiz
Chronik Hellersdorf & Marzahn

23.11.2014 Berlin-Charlottenburg

Ein 22-jähriger Tourist wird gegen 18.30 Uhr, nachdem er die Synagoge in der Fasanenstraße besucht hat, im Lotte-Lenya-Bogen von vier unbekannten Männern aus antisemitischer Motivation geschlagen und verletzt. Erst als Zeug_innen eingreifen, fliehen die Täter.

Polizei Berlin, 24.11.2014
Register Charlottenburg-Wilmersdorf

22.11.2014 Berlin-Marzahn

Gegen 17.25 Uhr wird eine 19-jährige Demonstrantin gegen eine Flüchtlingsgegnerdemonstration in der Lea-Grundig-Straße von einer Flasche, die ein 27-jähriger Flüchtlingsgegner geworfen hat, getroffen und verletzt.

Polizei Berlin, 2.02.2015

22.11.2014 Berlin-Marzahn

Gegen 17.30 Uhr werden in der Raoul-Wallenberg-Straße weitere Gegendemonstrant_innen u.a. von einem 29-jährigen Flüchtlingsgegner angegriffen.

Polizei Berlin, 2.02.2015

15.11.2014 Berlin-Pankow

Gegen 13.15 Uhr wird eine Gruppe von Jugendlichen, die einen Putzspaziergang zum Entfernen rechter, rassistischer und antisemitischer Propaganda im Stadtteil Buch durchführen von einem Neonazi massiv bedroht. Von einem nahe liegenden Hochhaus werden sie mit einem Böller beworfen.

Pankower Register

Seiten