Chronik 2016

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2016

Chronik 2016 als PDF hier herunterladen

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Oranienstraße 159 | 10969 Berlin Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2016
aufsteigend sortieren
06.10.2016 Berlin-Neukölln

Ein 17-jähriger Geflüchteter wird gegen 19.00 Uhr am S-Bahnhof Hermannstraße von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt und geschlagen.

Polizei Berlin, 7.10.2016
Tagesspiegel, 7.10.2016

06.10.2016 Berlin-Mitte

Gegen 16.50 Uhr wird ein 33-jähriger Mann in der Gontardstraße von einem unbekannten Mann aus homophober Motivaion geschlagen.

Polizei Berlin, 27.02.2017

05.10.2016 Berlin-Wedding U-Bahnhof Leopoldplatz

Gegen 05.15 Uhr wird ein 35-jähriger Geflüchteter am U-Bahnhof Leopoldplatz rassistisch beleidigt und geschlagen.

Polizei Berlin, 27.02.2017

02.10.2016 Berlin-Prenzlauer Berg

Gegen 16.50 Uhr nach einem Fußballspiel BFC gegen Lok Leipzig werden in der Eberswalder Straße ein Autofahrer und sein Beifahrer von einem Fußballfan rassistisch beleidigt. Das Auto wird von dem Täter blockiert und er spuckt gegen die Fensterscheibe.

Polizei Berlin, 3.10.2016
Tagesspiegel, 27.09.2016

02.10.2016 Berlin-Friedrichshain

Ein 28-jähriger Mann wird gegen 19.30 Uhr in der Simplonstraße in der Nähe des Ostbahnhofs von einem 26-jährigen rassistisch beleidigt, mit einer Flasche geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 3.10.2016

02.10.2016 Berlin-Lichtenberg

In den späten Abendstunden wird ein 34-jähriger Taxifahrer von einem 41-jährigen Fahrgast, der in Begleitung einer 50-jährigen Frau ist, rassistisch beleidigt und geschlagen.

Polizei Berlin, 3.10.2016

30.09.2016 Berlin-Wedding

Eine 31-jährige Frau, die mit dem Fahrrad unterwegs ist, wird gegen 13.30 Uhr in der Müllerstraße von einem unbekannten geschlagen.

Polizei Berlin, 27.02.2017

30.09.2016 Berlin-Treptow

Ein 22-jährigen Mann wird, nachdem er sich gegen das Zeigen des Hitlergrußes ausgesprochen hat, gegen 15.50 Uhr in der Brückenstraße durch einen unbekannten Neonazi gestoßen und geschlagen.

Polizei Berlin, 27.02.2017
Register Treptow-Köpenick

29.09.2016 Berlin-Mitte

Ein 27-jähriger Wohnungsloser wird gegen 2.20 Uhr in einem Park in der Elisabethkirchstraße von zwei unbekannten Männern geschlagen, beraubt und verletzt.

Polizei Berlin, 29.09.2016

27.09.2016 Berlin-Schöneberg

Auf der Dominicusstraße wird gegen 14.50 Uhr ein 9-jähriges Kind, das in Begleitung seiner Mutter ist, von einer unbekannten Frau rassistisch beleidigt, geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 27.09.2016
Tagesspiegel, 27.09.2016
Berliner Zeitung, 27.09.2016
berlinonline.de, 28.09.2016

Seiten