Berlin-Charlottenburg

Drei Männer im Alter von 37 bis 44 Jahren werden gegen 0.20 Uhr auf dem Mierendorffplatz aus einer Gruppe heraus mit „Sieg Heil“-Rufen beleidigt. Ein 37-jähriger Mann wird mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Ein Mann, der ihm helfen will, wird geschlagen und ein dritter Mann wird vor die Brust gestoßen. Alle drei Männer werden verletzt.

Polizei Berlin, 1.07.2017

Vorfallsdatum: 
Samstag, Juli 1, 2017
Karte: