Berlin-Neukölln

Gegen 22 Uhr 40 wird ein 15-jähriger Punk in der Schönefelder Straße von zwei Männern aufgefordert stehen zu bleiben. Der Jugendliche rennt weg, wird aber von den Beiden eingeholt, mit der Faust ins Gesicht geschlagen und getreten. Eine Flasche, die nach ihm geworfen wird, verfehlt ihn nur knapp. Als der Jugendliche sich auf ein Grundstück rettet, flüchten die Täter. Der Punk kommt mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Polizei Berlin, 30.12.2009
Tagesspiegel, 30.12.2009
berlinonline, 30.12.2009
indymedia, 30.12.2009
Antifa Neukölln

Vorfallsdatum: 
Dienstag, Dezember 29, 2009
Karte: