Berlin-Neukölln

Im Hausflur eines Antifaschisten wird in der Nacht "Tod der roten Drecksau" geschmiert und seine Namensschilder auf der Klingelanlage und auf dem Briefkasten werden mit roter Farbe gekennzeichnet.

ReachOut

Vorfallsdatum: 
Mittwoch, Dezember 1, 2010
Karte: