Berlin-Prenzlauer Berg/Wedding

Ein alternativer Jugendlicher wird um ca. 3.00 Uhr auf der Bornholmer Brücke von einer Gruppe von 10-15 dunkel gekleideten Personen zuerst angesprochen ob er in seinem Tabak"Droge" habe. Er verneint. Die Täter nehmen ihm trotzdem den Tabak weg und werfen ihn auf den Boden. Dann schlagen sie den Jugendlichen zu Boden und treten auf ihn ein. Der Jugendliche kann fliehen.
Reach out

Vorfallsdatum: 
Sonntag, November 27, 2005
Karte: