Berlin-Reinickendorf

Eine 45-jährige Frau wird gegen 22 Uhr 40 von einem Mann geschlagen und beraubt, nachdem sie ihn auf frischer Tat ertappt hat. Der Unbekannte hat in einem Mehrfamilienhaus in der Amendestraße im Treppenhaus sechs Hakenkreuze gemalt. Die Frau muss mit einem angebrochenen Nasenbein in ärztliche Behandlung.

Pressemeldung der Polizei, 10.12.2007
Berliner Morgenpost, 10.12.2007

Vorfallsdatum: 
Samstag, Dezember 8, 2007
Karte: