Immer mehr Angriffe auf Flüchtlingshelfer

Audio
Erscheinungsdatum: 
Montag, April 10, 2017
MedienName: 
Inforadio
Beschreibung / Anreisser: 

Inforadio

In Berlin werden immer mehr Menschen bedroht, eingeschüchtert oder angegriffen, die sich für Flüchtlinge engagieren. Zu dieser Einschätzung kommt die Mobile Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus. Das Spektrum reiche von Beleidigungen und Bedrohungen bis zu gezielten Brandanschlägen. Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) stellte am Montag gemeinsam mit der Beratungsstelle eine Broschüre mit Tipps vor, wie sich Betroffene besser schützen können. Im Inforadio sagte er, die Angriffe rechter Täter hätten eine neue Qualität erreicht. 

Interview mit Justizsenator Dirk Behrend, in dem er auch auf ReachOut hinweist, im Inforadio hier.