Mehr rechte Gewalt in Berlin

Print
Erscheinungsdatum: 
Donnerstag, März 16, 2017
MedienName: 
blick nach rechts
Beschreibung / Anreisser: 

Von Theo Schneider

Opferberatungsstelle, Berliner Register und die Polizei haben ihre Zahlen für 2016 vorgestellt. Übereinstimmend wird von einer Zunahme rechter Gewalt in der Hauptstadt berichtet.

Die Opferberatungsstelle ReachOut präsentierte am heutigen Donnerstag die von ihr erfassten rechtsextremen, rassistischen und antisemitischen Gewalttaten in Berlin für das Jahr 2016. Die Einrichtung verzeichnete einen Anstieg rechter Gewaltdelikte und massiver Bedrohungen um fast 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Erfasst wurden insgesamt 380 Angriffe und damit 60 Fälle mehr als 2015. Dabei wurden mindestens 553 Menschen verletzt, gejagt oder massiv bedroht. Das mit Abstand häufigste Motiv bei den Taten sei Rassismus mit insgesamt 233 Vorfällen gewesen. ...

weiterlesen unter https://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/mehr-rechte-gewalt-in-berlin