Veröffentlichungen

15.06.2019 Sei stark im Umgang mit der Polizei.

Aktion von Gangway e.V., JARA & Ban! Racial Profiling

Wie?
Wir klären dich auf!
Vor Ort sind ein Anwalt und weitere Expert*innen, die dich rechtlich aufklären und beraten, sowie ihre Erfahrungen und Strategien mit dir teilen.

...

14.05.2019 Opferberatungsstellen: Die heute vorgestellten PMK Rechts Zahlen des Bundesinnenministeriums und BKA erfassen „lediglich einen Ausschnitt des bedrohlichen Anstiegs von rassistischer und rechter Gewalt“

„Die 1.156 politisch rechts motivierten Gewalttaten, die das Bundesinnenministerium für 2018 registriert hat, erfasst lediglich einen Ausschnitt des bedrohlichen Anstiegs von rassistischer und rechter Gewalt“, sagt Judith Porath, Vorstand des...

12.05.2019 In Gedenken an Ufuk Şahin

Vor 30 Jahren, am 12. Mai 1989,am 12. Mai 1989,von einem Rassisten im Märkischen Viertel ermordet.

So. 12. Mai 2019 - Kundgebung
13 Uhr - Wilhelmsruher Damm 224-228 - U/S-Bhf. Wittenau
(U8-Endhaltestelle, S1, S26)

Aufruf in...

07.05.2019 Die Berliner Kampagne „Ban! Racial Profiling“ veröffentlicht Rechtsgutachten zu „gefährlichen Orten“ in Berlin

Am 13. Mai 2019 lädt die Berliner Kampagne »Ban! Racial Profiling. Gefährliche Orte abschaffen!« Presse und Interessierte zur Veröffentlichung des Rechtsgutachtens zu »gefährlichen Orten« in Berlin ins Aquarium (Südblock) ein. Das Bündnis wird zusammen...

17.04.2019 Pressemitteilung: Anzeige gegen Mitarbeiter*innen des LKA

Heute hat die Projektleiterin von ReachOut Strafanzeige gegen Mitarbeiter*innen des Berliner Landeskriminalamtes erstattet.

Berlin, 17. April 2019

Stellungnahme der Berliner Opferberatungsstelle ReachOut zu den aktuellen...

07.04.2019 Aufruf zum 7. Jahrestag der Ermordung von Burak Bektaş

AUFKLÄREN UND GEDENKEN

Kundgebung am Sonntag, den 07.04.2019 um 14.00 Uhr

Gedenkort Burak Bektaş, Rudower Str./Möwenweg (Berlin-Neukölln)

Burak Bektaş wurde am 5.4.2012 in Berlin-Neukölln gegenüber dem Krankenhaus Neukölln...

02.04.2019 Rechte, rassistische und antisemitische Gewalt in Deutschland 2018 - Jahresbilanzen der Opferberatungsstellen

Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Teilhabe sind durch rassistische Alltagsgewalt und organisierten Neonaziterror massiv bedroht“, warnen Opferberatungsstellen. Sie befürchten in 2019 eine weitere Zunahme rechter Gewalt im Kontext der Wahlkämpfe in...

11.03.2019 Ausstellungseröffnung "Berliner Tatorte" am 14. März 2019 um 13 Uhr im Rathaus Weißensee

Pressemitteilung vom 05.03.2019

Die Ausstellung „Berliner Tatorte – Dokumente rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt“ wird am Donnerstag, dem 14. März 2019, um 13 Uhr im ehem. Rathaus Weißensee, Berliner Allee 252 – 260, 13088 Berlin, durch...

06.03.2019 Pressemitteilung: Berliner Registerstellen verzeichnen einen Anstieg rechter, rassistischer und antisemitischer Vorfälle um 22 Prozent

+++ 9 Vorfälle werden pro Tag in Berlin dokumentiert +++ Rassistische und Antisemitische Vorfälle besonders stark angestiegen +++ Gesellschaftliches Klima begünstigt Gewalt, Bedrohungen und Beleidigungen

Für das Jahr 2018 haben die Berliner...

06.03.2019 OPRA zu rassistisch, rechts und antisemitisch motivierten Gewalttaten gegenüber Kindern und Jugendlichen

Stephanie Cuff-Schöttle spricht im Namen von OPRA über rassistisch, rechts und antisemitisch motivierte Gewalttaten gegenüber Kindern und Jugendlichen

Wissenswertes über das Projekt OPRA

Das Projekt OPRA berät als psychologische...

Seiten