Chronik

2019
aufsteigend sortieren
13.11.2019 Berlin-Friedrichshain Straßenbahnlinie M5

Gegen 1.15 Uhr wird eine 24-jährige Frau in der Straßenbahn der Linie M5 in der Nähe der Haltestelle Landsberger Allee von einem unbekannten Mann aus rassistischer Motivation beleidigt. Ein 21-jähriger Mann greift ein und wird mit der Faust und einer Holzlatte geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 13.11.2019

12.11.2019 Berlin-Spandau

Drei Jugendliche im Alter von 13, 14 und 15 Jahren, die gegen 16.30 Uhr auf einer Bank im Lüdenscheider Weg in Haselhorst sitzen, werden von einem unbekannten Mann aus rassistischer Motivation beleidigt. Der 13-Jährige wird von dem Unbekannten mit der Faust ins Gesicht gechlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 13.11.2019
berlin.de, 13.11.2019
bz-berlin.de, 13.11.2019

10.11.2019 Berlin-Mitte

Gegen 5.40 Uhr werden zwei Obdachlose, eine 28-Jährige und ein 39-Jähriger, die in einer S-Bahnunterführung am Alexanderplatz schlafen, von einem 51-jährigen Mann aus sozialdarwinistischer Motivation beleidigt. Die 28-Jährige wird getreten und der 39-Jährige wird ins Gesicht geschlagen und beide werden verletzt.

Polizei Berlin, 10.11.2019

08.11.2019 Berlin-Pankow Busbahnhof

Am S-Bahnhof Buch wird ein geflüchteter Junge gegen 18.30 Uhr von einer Frau daran gehindert, in den Bus zu steigen. Der Junge wird von der Frau rassistisch beleidigt und geschubst, mit einer Flasche beworfen und getroffen. Zwei Männer kommen hinzu, beleidigen ihn und versuchen ihn zu schlagen. Der Busfahrer greift ein und läßt nur den Jungen mitfahren.

Register Pankow

28.10.2019 Berlin-Weißensee

Kurz vor 15.00 Uhr wird ein 70-jähriger Mann in der Busonistraße antisemitisch beleidigt. Nachdem er sich verbal gegen den Angriff zur Wehr setzt, schlägt der unbekannte Angreifer auf ihn ein, sodass er zu Boden stürzt. Als eine Passantin eingreift, flieht der Angreifer.

Polizei Berlin, 29.10.2019
Tagesspiegel, 29.10.2019
Neues Deutschland, 29.10.2019
Berliner Morgenpost, 29.10.2019
ReachOut

 

27.10.2019 Berlin-Charlottenburg

Ein 62-jähriger Taxifahrer wird gegen 21.10 Uhr in der Bismarckstraße von einem 43-jährigen Fahrgast rassistisch beleidigt und geschlagen. Nachdem beide Männer das Taxi verlassen, wird der 62-jährige noch mehrfach von dem jüngeren Fahrgast geschlagen.

Polizei Berlin, 28.10.2019
bz-berlin.de, 28.10.2019

26.10.2019 Berlin-Mitte

Ein 18-jähriger Mann, der gegen 18.30 Uhr mit anderen Männern in einem Einkaufszentrum in der Leipziger Straße unterwegs ist, wird aus einer anderen Gruppe heraus angerempelt und LGBTIQ-feindlich beleidigt. Anschließend wird seinem 24-jährigem Begleiter von einem 17-jährigen Mann ins Gesicht gespuckt. Als der 17-Jährige fliehen will, verfolgt ihn ein 20-jähriger Mann aus der angegriffenen Gruppe. Dem 20-Jährigen wird von dem 17-Jährigen ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 27.10.2019
Tagesspiegel, 27.10.2019
queer.de, 27.10.2019

26.10.2019 Berlin-Pankow

Kurz vor 21.00 Uhr wird ein 42-jähriger Mann in der Dietzgenstraße aus rassistischer und LGBTIQ-feindlicher Motivation von einem gleichaltrigen Mann beleidigt und geschlagen.

Polizei Berlin, 27.10.2019
Tagesspiegel, 27.10.2019
queer.de, 27.10.2019

24.10.2019 Berlin-Charlottenburg

Gegen 2.00 Uhr wird eine 40-jährige Frau, die in der S-Bahn schläft, auf dem S-Bahnhof Westend von einem 30-jährigen Mann aus sozialdarwinistischer Motivation aus der S-Bahn gezerrt und verletzt.

Bundespolizei, 25.10.2019

23.10.2019 Berlin-Treptow S-Bahnhof Treptower Park

Gegen 19.00 Uhr wird ein 45-jähriger Mann beim Verlassen der S-Bahn auf dem Bahnhof Treptower Park von einem 30-jährigen Mann aus rassistischer Motivation getreten.

Bundespolizei, 25.10.2019

Seiten