Chronik

2020
aufsteigend sortieren
23.11.2020 Berlin-Friedrichshain

Ein bekannter Radiomoderator wird von einer Person, die sich „Hithelfer88“ nennt und sich den Anti-Antifa Germanen zuordnet, in einer Mail mit dem Tod bedroht.

Register Friedrichshain-Kreuzberg

21.11.2020 Berlin-Mitte U-Bahn

Gegen 1.50 Uhr werden zwei Männer im Alter von 30 und 34 Jahren, die am U-Bahnhof Eberswalder Straße in die Bahn einsteigen, aus LGBTIQ*feindlicher Motivation aus einer Gruppe heraus beleidigt. Nachdem die beiden Männer am Rosenthaler Platz ausgestiegen sind, werden sie von der Gruppe verfolgt und mit Steinen beworfen.

Polizei Berlin, 21.11.2020
queer.de, 21.11.2020

17.11.2020 Berlin-Treptow

Eine Familie in Adlershof wird von Nachbarn antiziganistisch beleidigt und massiv bedroht.

Register Treptow-Köpenick

15.11.2020 Berlin-Reinickendorf U-Bahnhof Alt-Tegel

Gegen 17.00 Uhr werden eine 37-jährige Frau und ihre drei Kinder während sie in die U-Bahn einsteigen von einer 55-jährigen Frau rassistisch beleidigt. Ein Kind wird von der 55-Jährigen getreten.

Polizei Berlin, 16.11.2020
ReachOut

06.11.2020 Berlin-Prenzlauer Berg

Ein 20-jähriger Mann wird gegen 14.45 Uhr in der Danziger Straße von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt. Dem 20-Jährigen wird sein Mund-Nasen-Schutz heruntergezogen und ihm wird ins Gesicht gefasst.

Polizei Berlin, 07.11.2020

06.11.2020 Berlin-Prenzlauer Berg

Gegen 5.30 Uhr wird ein 47-jähriger Mann in seiner Wohnung in der Schwedter Straße von einem 27-jährigen Bekannten aus antisemitischer Motivation beleidigt. Der 47-Jährige wird bedroht und mit dem Ellenbogen gegen den Oberkörper und ins Gesicht gestoßen.

Polizei Berlin, 06.11.2020
Berliner Zeitung, 06.11.2020

04.11.2020 Berlin-Wedding U-Bahnlinie 8

Ein Junge wird in der U-Bahn der Linie 8 in der Nähe des Bahnhofs Voltastraße von einem Mann aufgrund von Anti-Schwarzem Rassismus beleidigt und angespuckt.

Register Mitte

04.11.2020 Berlin-Tempelhof

Gegen 17.45 Uhr wird ein 11-jähriger Junge in der Waldsassener Straße von einem 42-jährigen Mann rassistisch beleidigt. Der 42-Jährige versucht, den Jungen mit der Faust zu schlagen. Seine 30-jährige Begleiterin greift ein. Eine 43-jährige Zeugin ruft die Polizei.

Polizei Berlin, 05.11.2020

01.11.2020 Berlin-Wedding

Gegen 20.45 Uhr wird ein 29-jähriger Mann in einem Imbiss in der Seestraße von einem 50-jährigen Mann und dessen 47-jährigen Begleiter aus LGBTIQ*feindlicher Motivation beleidigt und von dem 50-Jährigen von hinten bespuckt.

Polizei Berlin, 01.11.2020
queer.de, 01.11.2020
Berliner Morgenpost, 02.11.2020

29.10.2020 Berlin-Spandau U-Bahnhof Haselhorst

Einer 28-jährige Frau wird auf dem U-Bahnhof Haselhorst aus antimuslimischer Motivation von einem unbekannten Täter das Kopftuch von hinten heruntergerissen.

Polizei Berlin, 11.11.2020

Seiten