Chronik

2019
aufsteigend sortieren
26.01.2019 Berlin-Neukölln Bahnhof Lipschitzallee

Eine 31-jährige Frau wird gegen 14.00 Uhr auf dem U-Bahnhof Lipschitzallee in Gropiusstadt von einer unbekannten Frau rassistisch beleidigt, mit einem Schirm geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 27.01.2019
B.Z., 27.01.2019

24.01.2019 Berlin-Kreuzberg

Gegen 2.00 Uhr wird ein 25-jähriger Mann in der Falckensteinstraße Ecke Görlitzer Straße von drei unbekannten Männern aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt, beraubt, mit der Faust ins Gesicht geschlagen, bespuckt und verletzt.

Polizei Berlin, 24.01.2019

14.01.2019 Berlin-Kreuzberg

Gegen 8.00 Uhr wird eine Mitarbeiterin der Tageszeitung von einem Mitglied einer bekannten extrem rechten Bewegung weggestoßen als sie Plakate vom Taz-Gebäude in der Friedrichstraße entfernt, die von einer Gruppe von ca. 6 Personen dort angebracht werden.

Polizei Berlin, 14.01.2019
taz, 14.01.2019
rbb24.de, 14.01.2019
Tagesspiegel, 14.01.2019
Neues Deutschland, 14.01.2019
Berliner Morgenpost, 14.01.2019

14.01.2019 Berlin-Hohenschönhausen

Eine Frau wird in der Tram M17 von drei Jugendlichen rassistisch beleidigt und die Jugendlichen versuchen die Frau anzuspucken.

Register Lichtenberg

12.01.2019 Berlin-Zehlendorf S-Bahnhof Nikolassee

Ein 19-jähriger Mann, der eine Kippa trägt, wird gegen 20.00 Uhr am S-Bahnhof Nikolassee von einem unbekannten Mann aus antisemitischer Motivation beleidigt und mit einem Stein, der ihn verfehlt, beworfen.

Polizei Berlin, 13.01.2019
Tagesspiegel, 13.01.2019
Neues Deutschland, 14.01.2019

09.01.2019 Berlin-Tempelhof Buslinie M46

Gegen 15.00 Uhr wird eine 32-jährige Frau in einem Bus der Linie M46 von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt und getreten. Als die 32-Jährige an der Haltestelle Alt-Tempelhof aussteigt, wird sie von dem Unbekannten verfolgt, gestoßen und verletzt.

Polizei Berlin, 10.01.2019
Berliner Morgenpost, 10.01.2019

08.01.2019 Berlin-Wedding Buslinie M27

Eine Frau wird in einem Bus der Linie M27 an der Haltestelle Reinickendorfer Straße aus antisemitischer Motivation beim Abreissen der Mütze an den Haaren gerissen. Der Mann wird von seiner Begleiterin weggezogen und sie verlassen gemeinsam den Bus.

Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)

01.01.2019 Berlin-Tiergarten

Ein 36-jähriger Mann wird gegen 7.15 Uhr in der Genthiner Straße Ecke Kurfürstenstraße von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt, geschlagen, am Boden liegend gegen den Kopf getreten und verletzt. Der Unbekannte entfernt sich in Begleitung einer Frau.

Polizei Berlin, 02.01.2019
Tagesspiegel, 02.01.2019
Berliner Morgenpost, 02.01.2019
rbb24.de, 02.01.2019

01.01.2019 Berlin-Mitte

Gegen 6.20 Uhr werden ein 41-jähriger und ein 51-jähriger Mann in einem Lokal am Alexanderplatz von zwei Männern im Alter von 22 und 24 Jahren aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt, mit Bierflaschen beworfen und verletzt.

Polizei Berlin, 01.01.2019

2018
aufsteigend sortieren
26.12.2018 Berlin-Lichtenberg

Gegen 2.40 Uhr werden ein 31-jähriger und ein 28-jähriger Mann an einer Bushaltestelle in der Weitlingstraße aus einer fünfköpfigen Gruppe heraus rassistisch beleidigt. Der 31-Jährige wird gestoßen, getreten und verletzt.

Polizei Berlin, 26.12.2018
Tagesspiegel, 26.12.2018
Spiegelonline.de 26.12..2018

Seiten