Chronik

2018
aufsteigend sortieren
15.08.2018 Berlin-Neukölln

Ein 31-jähriger Mann wird gegen 20.05 Uhr in einer Seitenstraße der Flughafenstraße von einem 47-jährigen Nachbarn aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt und ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 12.12.2018

13.08.2018 Berlin-Weißensee

Drei Männer im Alter von 28, 31 und 57 Jahren werden gegen 20.35 Uhr in der Berliner Allee von einem 23-jährigen Mann rassistisch beleidigt, getreten und geschlagen.

Polizei Berlin, 12.12.2018

12.08.2018 Berlin-Kreuzberg

Eine 35- und eine 36-jährige Frau werden gegen 18.00 Uhr vor dem U-Bahnhof Möckernbrücke von einem unbekannten Mann aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt, geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 13.08.2018
Tagesspiegel, 13.08.2018
berlin.de, 13.08.2018
Siegessäule.de, 13.08.2018
queer.de, 13.08.2018
Neues Deutschland, 14.08.2018

11.08.2018 Berlin-Köpenick Bushaltestelle

Gegen 2.00 Uhr wird ein 19-Jähriger in der Lindenstraße an einer Bushaltestelle von einem Unbekannten rassistisch beleidigt und ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 12.12.2018

08.08.2018 Berlin-Spandau Bahnhof Spandau

Ein 36-jähriger Mann wird gegen 21.15 Uhr auf dem Bahnhof Spandau von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt, bespuckt und mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 12.12.2018

06.08.2018 Berlin-Charlottenburg

Eine 46-jährige Frau wird gegen 22.10 Uhr in der Danckelmannstraße von einem 53-jährigen Mann rassistisch beleidigt und ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 16.10.2018

05.08.2018 Berlin-Friedrichshain

Gegen 0.15 Uhr werden eine 18 und eine 19 Jahre alte Frau auf der sogenannten Biermeile in einem Bierzelt von einem 35-jährigen Mann aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt. Eine 21-jährige Freundin greift ein und wird von dem 35-jährigen Täter mit einem Bierglas auf den Kopf geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 5.08.2018
Tagesspiegel, 5.08.2018

05.08.2018 Berlin-Mitte

Ein 23-jähriger Mann wird gegen 1.00 Uhr auf dem Alexanderplatz von einem unbekannten Mann aus antisemitischer Motivation beleidigt und ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 16.10.2018

 

05.08.2018 Berlin-Lichtenberg

Gegen 12.30 Uhr entdeckt ein 17-jähriger Jugendlicher, der auf einer Party eines Freundes eingeschlafen ist, dass er von Unbekannten mit einem Permanentmarker mit antisemitischen und extrem rechten Parolen beschmiert wurde.

Polizei Berlin, 16.10.2018

04.08.2018 Berlin-Kreuzberg U-Bahnhof Möckernbrücke

Zwei Frauen im Alter vom 35 und 36 Jahren werden gegen 18.10 Uhr im U-Bahnhof Möckernbrücke aus LGBTIQ-feindlicher Motivation von einem unbekannten Mann beleidigt und geschlagen. Eine der Frauen wird gestoßen und am Hals gepackt.

Polizei Berlin, 16.10.2018

Seiten