Chronik

2018
aufsteigend sortieren
20.04.2018 Berlin-Lichtenberg

Gegen 22.00 Uhr werden eine 56-jährige Frau und ein 36-jähriger Mann vor einem Café in der Margaretenstraße von zwei Männern mit einem Kampfhund rassistisch beleidigt. Die 56-Jährige wird von einem Mann am Hals gepackt und zu Boden gestoßen. Der 36-Jährige wird von dem Kampfhund gebissen und verletzt. Passanten greifen ein und die Männer entfernen sich unerkannt.

Polizei Berlin, 21.04.2018
Tagesspiegel, 21.04.2018
Berliner Zeitung, 21.04.2018
F.A.Z., 21.04.2018
ReachOut

17.04.2018 Berlin-Prenzlauer Berg

Ein 21-jähriger und ein 24-jähriger Mann, die eine Kippa tragen, werden gegen 20.00 Uhr in der Raumerstraße von drei Jugendlichen antisemitisch beleidigt. Der 21-Jährige wird von einem 19-Jährigen mit einem Gürtel geschlagen.

Polizei Berlin, 18.04.2018
rbb24.de, 18.04.2018
zeit.de, 18.04.2018
F.A.Z., 19.04.2018

14.04.2018 Berlin-Mitte

Auf dem Potsdamer Platz wird ein Demonstrant einer Mietenstopp-Demo von einem Mann, der ein antisemtisches Plakat trägt, mit diesem Schild geschlagen und verletzt. Die Polizei nimmt die Personalien des Schlägers auf.

Register Mitte

11.04.2018 Berlin-Neukölln

Gegen 23.30 Uhr wird ein 23-jähriger Mann in der Sonnenallee aus einer Gruppe von 15 Personen heraus aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt und beraubt. Der 23-Jährige wird von drei Männern umringt, die ihm sein Essen aus der Hand schlagen, und von einem Mann mit einem Messer verletzt. Er wird von einem weiteren Mann mit Reizgas besprüht, zu Boden gestoßen und beraubt.

Polizei Berlin, 11.04.2018

10.04.2018 Berlin-Tempelhof

Eine 26-jährige Frau, die in Begleitung einer Freundin ist, wird gegen 21.00 Uhr am Lichtenrader Damm von einem 49-jährigen Mann rassistisch beleidigt und am Bein verletzt, als der 49-Jährige mehrfach deren Autotür zuschlägt.

Polizei Berlin, 4.04.2018

09.04.2018 Berlin-Prenzlauer Berg S-Bahnhof Storkower Straße

Gegen 17.00 Uhr wird auf dem S-Bahnhof Storkower Straße ein Paar mit Kinderwagen beim Aussteigen aus der S-Bahn von einem unbekannten Mann angerempelt und rassistisch beleidigt.

Pankower Register

06.04.2018 Berlin-Friedrichshain Ringbahn

Ein Mitglied einer südamerikanischen Band, die in der Ringbahn zwischen Frankfurter Allee und Ostkreuz spielt, wird von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt und am Arm gepackt. Mehrere Zeug_innen greifen ein.

Register Friedrichshain-Kreuzberg

05.04.2018 Berlin-Friedrichshain

Gegen 19.00 Uhr wird ein 62-jähriger, wohnungsloser Rollstuhlfahrer von einer 31-jährigen Frau vor dem Ostbahnhof auf die Straße gestoßen, so daß er aus dem Rollstuhl fällt und sich verletzt.

Bundespolizei, 6.04.2018

03.04.2018 Berlin-Hohenschönhausen

Ein 34-jähriger Mann wird gegen 19.30 Uhr in der Demminer Straße in Neu-Hohenschönhausen von zwei unbekannten Männern rassistisch beleidigt. Der 34-jährige wird von einem der Unbekannten verfolgt, in den Rücken getreten, am Hals gepackt, gegen einen Baum gedrückt und verletzt.

Polizei Berlin, 4.04.2018
Tagesspiegel, 4.04.2018
Berliner Morgenpost, 4.04.2018
rbb24.de, 4.04.2018

01.04.2018 Berlin-Kreuzberg

Gegen 18.10 Uhr wird eine 37-jährige Transfrau in der Kohlfurter Straße von einem unbekannten Mann, der von einem anderen Unbekannten begleitet wird, aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt und bedroht.

Polizei Berlin, 1.04.2018
Tagesspiegel, 1.04.2018
Neues Deutschland, 3.04.2018

Seiten