Chronik 2019

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2019

Chronik 2019 als PDF hier herunterladen

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Beusselstraße 35 | 10553 Berlin | Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2019
absteigend sortieren
22.09.2019 Berlin-Treptow S-Bahn

Ein 31-jähriger Fußball-Fan wird in der S-Bahn in der Nähe des Bahnhofs Schöneweide von einem unbekannten Mann rassistisch und antisemitisch beleidigt und mit Pfefferspray besprüht.

Polizei Berlin, 07.02.2020

23.09.2019 Berlin-Mitte

Auf einen 51-jährigen obdachlosen Mann, der auf einer Bank in der Panoramastraße schläft, wird gegen 15.30 Uhr von einem 53-jährigen Mann mit einem abgebrochenen Flaschenhals eingestochen. Der 51-Jährige wird verletzt.

Polizei Berlin, 24.09.2019
Tagesspiegel, 24.09.2019
Berliner Zeitung, 24.09.2019
Berliner Morgenpost, 24.09.2019

23.09.2019 Berlin-Lichtenberg

Am Abend wird ein Mann bei einem Bürgerdialog im Rathaus Lichtenberg von einem Bezirksverordneten der AfD Lichtenberg ins Gesicht geschlagen.

Tagesspiegel, 30.09.2019
Berliner Morgenpost, 02.10.2019

25.09.2019 Berlin-Hellersdorf U-Bahnhof-Hellersdorf

Eine 26-jährige Frau, die ein Kopftuch trägt und in Begleitung ihrer zwei Kinder auf dem U-Bahnhof Hellersdorf ist, wird gegen 17.25 Uhr von einem 35-jährigen Mann aus antimuslimischer Motivation beleidigt und mit Alkohol übergossen.

Polizei Berlin, 27.09.2019
Berliner Morgenpost, 27.09.2019
rbb24.de, 27.09.2019

26.09.2019 Berlin-Tiergarten

Gegen 17.00 Uhr wird ein 54-jähriger Mann, der auf seinem Fahrrad im Großen Tiergarten unterwegs ist, von Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt, vom Rad gestoßen und verletzt.

Polizei Berlin, 27.09.2019
B.Z., 27.09.2019

26.09.2019 Berlin-Treptow

Ein 13-jähriges Mädchen und ein 16-jähriger Junge werden gegen 13.45 Uhr von einer 49-jährigen Frau rassistisch beleidigt und durch Stoßen und Hinausdrücken am Betreten eines Hauses in der Brückenstraße gehindert.

Polizei Berlin, 07.02.2020

29.09.2019 Berlin-Spandau

Gegen 4.25 Uhr wird eine 19-jährge Frau auf dem Brunsbütteler Damm von einem 24-jährigen Mann des Raubes beschuldigt, rassistisch beleidigt, ins Gesicht geschlagen und bespuckt.

Polizei Berlin, 07.02.2020

30.09.2019 Berlin-Neukölln

Eine Frau und ein Mann im Alter von 34 Jahren sind gegen 18.30 Uhr mit einem Kinderfahrradanhänger in der Roseggerstraße unterwegs. Die Frau wird von einem 49-jährigen Mann rassistisch beleidigt und der Mann wird mit einer Bierflasche beworfen.

Polizei Berlin, 07.02.2020

01.10.2019 Berlin-Lichtenberg

Ein 20-jähriger Mann wird gegen 16.00 Uhr in einem Supermarkt in der Weitlingstraße von einem 21-jährigen Mann rassistisch beleidigt und vor dem Supermarkt angegriffen.

Polizei Berlin, 02.10.2019
berlin.de, 02.10.2019

03.10.2019 Berlin-Tiergarten

Zwei Männer im Alter von 38 und 49 Jahren, die bei der Einlasskontrolle zum Fest des Einheitstags im Großen Tiergarten arbeiten, werden von einem 29-jährigen Mann, der auch den „Hitlergruß“ zeigt, rassistisch beleidigt und angegriffen.

Polizei Berlin, 07.02.2020

Seiten