Chronik 2019

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2019

Chronik 2019 als PDF hier herunterladen

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Beusselstraße 35 | 10553 Berlin | Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2019
absteigend sortieren
22.03.2019 Berlin-Treptow

Ein 49-jähriger Mann wird gegen 10.00 Uhr in der Köpenicker Landstraße aus einer Gruppe von drei Personen heraus von einem 14-jährigen Jugendlichen antisemitisch und rassistisch beleidigt, vor die Füße gespuckt und geschlagen.

Polizei Berlin, 17.06.2019

23.03.2019 Berlin-Wedding

Im Wedding findet ein rassistisch motivierter Angriff statt. Auf Wunsch der Betroffenen werden keine weiteren Informationen veröffentlicht.

ReachOut

24.03.2019 Berlin-Mitte U-Bahnhof Schillingstraße

Gegen 4.15 Uhr wird eine 25-jährige Frau auf dem U-Bahnhof Schillingstraße von einem unbekannten Mann, der die Freundin der Frau rassistisch beleidigt, ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 17.06.201

26.03.2019 Berlin-Wedding

Eine Person wird aufgrund von Anti-Schwarzem Rassismus und Sexismus angegriffen. Auf Wunsch des_der Betroffenen werden keine weiteren Informationen veröffentlicht.

Each One Teach One (EOTO)

29.03.2019 Berlin-Lichtenberg

Eine Frau, die in Begleitung ihrer Freundin in die Tram an der Hohenschönhauser Straße Ecke Weißenseer Weg einsteigt, wird von einem Mann rassistisch beleidigt und gestoßen.

Register Lichtenberg

30.03.2019 Berlin-Wedding U-Bahnlinie 6

Gegen 10.30 Uhr werden eine 49-jährige Frau, ein 54-jähriger und ein 29-jähriger Mann in der U-Bahnlinie 6 zwischen den U-Bahnhöfen Afrikanische Straße und Rehberge von einer 37-jährigen Frau aus antiziganistischer Motivation beleidigt und angegriffen. Der 29-Jährige und die 49-Jährige werden durch Messerstiche verletzt und der 54-Jährige wird gestoßen und dadurch verletzt.

Polizei Berlin, 30.03.2019
B.Z., 30.03.2019
ReachOut

30.03.2019 Berlin-Köpenick

Eine 53-jährige Frau wird gegen 10.30 Uhr in der Dahmestraße von einer 81-jährigen Frau geschlagen und bespuckt. Die 53-Jährige hatte sich vor zwei Kinder gestellt, die von einem Mann rassistisch beleidigt wurden.

Polizei Berlin, 17.06.2019

30.03.2019 Berlin-Lichtenberg

Es fand ein rassistischer Angriff statt. Auf Wunsch der Betroffenen werden keine weiteren Informationen veröffentlicht.

ReachOut

31.03.2019 Berlin-Köpenick

Gegen 1.20 Uhr wird ein 41-jähriger Mann in der Wilhelminenhofstraße von einer 33-jährigen Frau rassistisch beleidigt und ins Gesicht geschlagen. Das Auto des 41-Jährigen wird durch die 33-Jährige beschädigt.

Polizei Berlin, 17.06.2019

31.03.2019 Berlin-Wedding S-Bahnhof Humboldthain

Ein 40-jähriger Mann, der sich in Begleitung eines Freundes gegen 6.00 Uhr auf dem S-Bahnhof Humboldthain aufhält, wird aus LGBTIQ-feindlicher Motivation aus einer Gruppe heraus angegriffen. Sein Begleiter wird ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 29.08.2019

Seiten