Chronik 2019

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2019

Chronik 2019 als PDF hier herunterladen

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Beusselstraße 35 | 10553 Berlin | Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2019
absteigend sortieren
09.04.2019 Berlin-Prenzlauer Berg Tramlinie M4

Eine 33-jährige Frau, die ein Kopftuch trägt, wird gegen 16.30 Uhr in der Tram Linie M4 von einem unbekannten Mann aus antimuslimischer Motivation beleidigt und auf den Fuß getreten. Am S-Bahnhof Greifswalder Straße steigt die Frau aus und wird von dem Unbekannten verfolgt, eingeholt, in den Bauch getreten und verletzt. Ein Zeuge greift ein.

Polizei Berlin, 15.04.2019
Tagesspiegel, 15.04.2019
Berliner Zeitung, 15.04.2019
Neues Deutschland , 16.04.2019
nau.ch, 15.042019
Pankower Register

09.04.2019 Berlin-Neukölln

Gegen 13.30 Uhr wird ein unbekannter Mann in der Lahnstraße von einem Unbekannten aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt und mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 17.06.2019

09.04.2019 Berlin-Marzahn

Ein Mann wird in einem Supermarkt in Marzahn von einem Neonazi angegriffen. Er erstattet Anzeige bei der Polizei.

Register Marzahn-Hellersdorf

10.04.2019 Berlin-Wedding

Eine Person wird aufgrund von Anti-Schwarzem Rassismus angegriffen. Auf Wunsch des_der Betroffenen werden keine weiteren Informationen veröffentlicht.

Each One Teach One (EOTO)

11.04.2019 Berlin-Köpenick

Gegen 18.20 Uhr wird eine 24-jährige Frau an der Kasse eines Supermarkts am Fürstenwalder Damm in Friedrichshagen von einem unbekannten Mann aus antimuslimischer Motivation beleidigt, in den Rücken gestoßen und verletzt.

Polizei Berlin, 12.04.2019
Berliner Zeitung, 13.04.2019

11.04.2019 Berlin-Spandau

Ein 32-jähriger Busfahrer wird gegen 18.00 Uhr auf dem Haselhorster Damm von einem 54-jährigen beleidigt und ins Gesicht geschlagen. Zuvor hat der Busfahrer den 54-Jährigen, der sich wiederholt rassistisch äußert, aufgefordert, den Bus zu verlassen.

Polizei Berlin, 17.06.2019

11.04.2019 Berlin-Steglitz

Ein 39-jähriger Mann wird gegen 19.15 Uhr auf dem Steglitzer Damm von einem 50-jährigen Mann rassistisch beleidigt, am Hals gepackt, gestoßen und geschlagen.

Polizei Berlin, 17.06.2019

12.04.2019 Berlin-Charlottenburg

Ein 12-jähriger Junge wird gegen 14.40 Uhr auf dem Gehweg in der Windscheidstraße von einem 60-jährigen Mann rassistisch beleidigt und massiv bedroht. Der Mann bezeichnet sich als Nationalsozialist und droht dem Jungen mit Vergasung.

Polizei Berlin, 13.04.2019
Tagesspiegel, 13.04.2019
Register Charlottenburg-Wilmersdorf

13.04.2019 Berlin-Neukölln U-Bahnhof Neukölln

Gegen 4.00 Uhr wird ein 23-jähriger Mann auf der Treppe des U-Bahnhofs Neukölln von vier Männern im Alter von 23, 22, 17 und 16 Jahren aus LGBTIQ-feindlicher Motivation geschlagen und getreten.

Polizei Berlin, 17.06.2019

13.04.2019 Berlin-Schöneberg U-Bahn

Eine 42-jährige Frau wird gegen 2.20 Uhr in einer U-Bahn nahe des U-Bahnhofs Nollendorfplatz von drei unbekannten Männern aus LGBTIQ-feindlicher Motivation aufgefordert, das Abteil zu verlassen und mit einer PET-Flasche beworfen.

Polizei Berlin, 28.10.2019

Seiten