Chronik 2019

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2019

Chronik 2019 als PDF hier herunterladen

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Beusselstraße 35 | 10553 Berlin | Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2019
aufsteigend sortieren
12.01.2019 Berlin-Prenzlauer Berg

Ein 49-jähriger Mann wird gegen 10.40 Uhr in der Prenzlauer Allee von einem 50-jährigen Mann aus antimuslimischer Motivation beleidigt, an den Hals gepackt und gewürgt.

Polizei Berlin, 29.03.2019

12.01.2019 Berlin-Lichtenberg

Gegen 17.10 Uhr wird ein 24-jähriger Mann auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Volkradstraße von einem 54-jährigen Mann rassistisch beleidigt. Der 54-Jährige versucht den 24-Jährigen mit einem Regenschirm zu schlagen.

Polizei Berlin, 17.06.2019

09.01.2019 Berlin-Tempelhof Buslinie M46

Gegen 15.00 Uhr wird eine 32-jährige Frau in einem Bus der Linie M46 von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt und getreten. Als die 32-Jährige an der Haltestelle Alt-Tempelhof aussteigt, wird sie von dem Unbekannten verfolgt, gestoßen und verletzt.

Polizei Berlin, 10.01.2019
Berliner Morgenpost, 10.01.2019
Berliner Zeitung, 11.01.2019

08.01.2019 Berlin-Wedding Buslinie M27

Eine Frau wird gegen 21.30 Uhre in einem Bus der Linie M27 an der Haltestelle Reinickendorfer Straße aus antisemitischer Motivation die Mütze vom Kopf gerissen. Dabei zieht ihr der Täter an den Haaren. Der Mann wird von seiner Begleiterin weggezogen und sie verlassen gemeinsam den Bus.

Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)

08.01.2019 Berlin-Friedrichshain Tramline 5

Gegen 18.00 Uhr wird eine unbekannte Frau in der Straßenbahn Linie 5 in der Landsberger Allee von zwei Jugendlichen rassistisch beleidigt. Ein Zeuge greift ein und wird von einem der Jugendlichen ins Gesicht geschlagen.

Polizei Berlin, 09.01.2019

05.01.2019 Berlin-Marzahn

Gegen 23.50 Uhr wird ein 20-jähriger Mann in einem Sportstudio in der Märkischen Allee von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt und ins Gesicht geboxt.

Polizei Berlin, 29.03.2019

02.01.2019 Berlin-Kreuzberg

Eine schwangere Frau wird in einem Supermarkt aus antimuslimischer Motivation beleidigt, bespuckt, mit der Faust in den Bauch geschlagen und körperlich mit dem Einkaufswagen angegriffen.

Verein für kulturelle Interaktion (Inssan)

01.01.2019 Berlin-Mitte

Gegen 6.20 Uhr werden ein 41-jähriger und ein 51-jähriger Mann in einem Lokal am Alexanderplatz von zwei Männern im Alter von 22 und 24 Jahren aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt, mit Bierflaschen beworfen und verletzt.

Polizei Berlin, 01.01.2019

01.01.2019 Berlin-Tiergarten

Ein 36-jähriger Mann wird gegen 7.25 Uhr in der Genthiner Straße von einem unbekannten Mann rassistisch beleidigt, geschlagen, am Boden liegend gegen den Kopf getreten und verletzt. Der Unbekannte entfernt sich in Begleitung einer Frau.

Polizei Berlin, 02.01.2019
Tagesspiegel, 02.01.2019
Berliner Morgenpost, 02.01.2019
rbb24.de, 02.01.2019
Berliner Zeitung, 03.01.2019

01.01.2019 Berlin-Neukölln

Gegen 18.00 Uhr wird eine unbekannte Transfrau in der Leinestraße von vier Jugendlichen im Alter von 13, 15, 16 und 17 Jahren bedrohlich umringt und mit einem Gegenstand beworfen.

Polizei Berlin, 29.03.2019

Seiten