Chronik 2019

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2019

Chronik 2019 als PDF hier herunterladen

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Beusselstraße 35 | 10553 Berlin | Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2019
aufsteigend sortieren
01.09.2019 Berlin-Spandau

Ein 67-jähriger Mann wird gegen 13.20 Uhr in der Straße Am Kiesteich in Falkenhagener Feld aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt und in den Bauch getreten.

Polizei Berlin, 28.10.2019

31.08.2019 Berlin-Wedding

Gegen 4.30 Uhr werden drei Männer, die auf einer Bank vor einem Einkaufszentrum am Hanne-Sobek-Platz sitzen, von einem 35-jährigen Mann, der eine Naziparole ruft, rassistisch beleidigt. Ein 19-Jähriger wird mit der Faust ins Gesicht geschlagen und verletzt. Mitarbeiter des Sicherheitsdiensts der Deutschen Bahn greifen ein.

Polizei Berlin, 31.08.2019
Berliner Morgenpost, 31.08.2019

31.08.2019 Berlin-Köpenick

Eine 27-jährige Frau wird gegen 20.20 Uhr in einer Bar in der Straße Am Generalshof von einem Fußballfan aus rassistischer Motivation beleidigt. Ihr 32-jähriger Begleiter wird von dem Unbekannten geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 01.09.2019
Berliner Zeitung, 01.09.2019
Berliner Morgenpost, 01.09.2019

30.08.2019 Berlin-Weißensee

Eine 19-jährige Verkäuferin einer Bäckerei in der Charlottenburger Straße, die ein Kopftuch trägt, wird gegen 18.30 Uhr von zwei unbekannten Männern aus antimuslimischer Motivation beleidigt und massiv bedroht.

Polizei Berlin, 31.08.2019
Tagesspiegel, 31.08.2019
Berliner Zeitung, 31.08.2019
Berliner Morgenpost, 31.08.2019
Register Pankow

30.08.2019 Berlin-Lichtenberg

Eine 15-jährige Jugendliche, die sich gegen 15.00 Uhr in der Sewanstraße mit Freunden trifft, wird von einem 45-jährigen Mann aus rassistischer Motivation beleidigt. Die 15-Jährige kann einem Faustschlag ausweichen.

Polizei Berlin, 28.10.2019

29.08.2019 Berlin-Köpenick

Gegen 16.45 Uhr werden drei Männer im Alter von 19 und 24 Jahren, die mit einem Tretboot auf dem Großen Müggelsee fahren, von zwei unbekannten Männern aus rassistischer Motivation beleidigt und mit einem Jetski gerammt. Die drei Männer stürzen ins Wasser und verletzen sich dabei.

Polizei Berlin, 30.08.2019
Tagesspiegel, 30.08.2019
Berliner Zeitung, 30.08.2019
Berliner Morgenpost, 30.08.2019

27.08.2019 Berlin-Mitte U-Bahnlinie U8

Gegen 19.00 Uhr wird eine 35-jährige Transfrau in der U-Bahn Linie U8 von einem unbekannten Mann aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt und mehrmals ins Gesicht geschlagen. Am U-Bahnhof Rosenthaler Platz verlässt die 35-Jährige mit Zeug_innen die Bahn, um die Polizei zu alarmieren. Die 35-Jährige wird erneut von dem Täter geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 28.08.2019
Berliner Zeitung, 28.08.2019

27.08.2019 Berlin-Wilmersdorf

Ein 64-Jähriger Mann, der sich gegen 19.40 Uhr vor einer Gaststätte in der Nikolsburger Straße mit einer Frau unterhält, wird von einem unbekannten Mann aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt, ins Gesicht geschlagen und verletzt.

Polizei Berlin, 28.08.2019

26.08.2019 Berlin-Prenzlauer Berg

Ein 13-jähriger Schüler wird öfters von Mitschüler_innen einer Schule in der Hanns-Eisler-Straße aus rassistischer Motivation beleidigt. Gegen 13.30 Uhr wird der 13-Jährige vor der Schule von mehreren Schüler_innen erwartet, er wird festgehalten und ein Schüler tritt und schlägt ihn.

Polizei Berlin, 28.10.2019

23.08.2019 Berlin-Pankow

Die Mitarbeiter_innen des Sicherheitsdienstes können verhindern, dass mehrere Personen rassistisch motiviert in eine Unterkunft für Geflüchtete in Französisch Buchholz eindringen.

Register Pankow

Seiten