Chronik 2019

Chronik rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe in Berlin 2019

Chronik 2019 als PDF hier herunterladen

V.i.S.d.P.: Helga Seyb
ReachOut - Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus und Rassismus | Beusselstraße 35 | 10553 Berlin | Tel.: 030/69568339 | Fax.: 030/69568346 | info@reachoutberlin.de | www.reachoutberlin.de

2019
aufsteigend sortieren
05.10.2019 Berlin-Kreuzberg

Verschiedene Personen im Axel-Springer-Verlag erhalten Briefe mit einer Gewehrpatrone und einem jeweils gleichlautenden Zettel mit einer antisemitischen Morddrohung.

Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)

04.10.2019 Berlin-Köpenick

In Friedrichshagen in der Bölschestraße wird ein 41-jähriger Mann gegen 22.30 Uhr von einem 45-jährigen Mann rassistisch beleidigt und gegen die Hand getreten, so dass sein Handy auf den Boden fällt.

Polizei Berlin, 05.10.2019
Tagesspiegel, 05.10.2019

04.10.2019 Berlin-Mitte

Ein Mitarbeiter des Objektschutzes der Synagoge in der Oranienburger Straße wird gegen 17.30 Uhr von einem 23-jährigen Mann aus antisemitischer Motivation mit einem Messer angegriffen.

Polizei Berlin, 05.10.2019

04.10.2019 Berlin-Mitte

In der Nacht zu Samstag werden vier Männer im Alter von 19, 20 und 37 Jahren am Zionskirchplatz aus LGBTIQ-feindlicher Motivation von einem Mann aus einer Gruppe von vier Jugendlichen heraus angegriffen. Die beiden 19-Jährigen und der 37-Jährige werden ins Gesicht geschlagen und verletzt. Als die Angegriffenen Passant_innen um Hilfe bitten, flüchten die Täter_innen.

Polizei Berlin, 05.10.2019
Berliner Zeitung, 07.10.2019
queer.de, 05.10.2019

04.10.2019 Berlin-Wedding

Gegen 10.15 Uhr wird ein 34-jähriger Mann von einem unbekannten Autofahrer, der den Gehweg in der Freienwalder Straße in Gesundbrunnen blockiert, rassistisch beleidigt und angegriffen.

Polizei Berlin, 07.02.2020

03.10.2019 Berlin-Tiergarten

Zwei Männer im Alter von 38 und 49 Jahren, die bei der Einlasskontrolle zum Fest des Einheitstags im Großen Tiergarten arbeiten, werden von einem 29-jährigen Mann, der auch den „Hitlergruß“ zeigt, rassistisch beleidigt und angegriffen.

Polizei Berlin, 07.02.2020

01.10.2019 Berlin-Lichtenberg

Ein 20-jähriger Mann wird gegen 16.00 Uhr in einem Supermarkt in der Weitlingstraße von einem 21-jährigen Mann rassistisch beleidigt und vor dem Supermarkt angegriffen.

Polizei Berlin, 02.10.2019
berlin.de, 02.10.2019

30.09.2019 Berlin-Neukölln

Eine Frau und ein Mann im Alter von 34 Jahren sind gegen 18.30 Uhr mit einem Kinderfahrradanhänger in der Roseggerstraße unterwegs. Die Frau wird von einem 49-jährigen Mann rassistisch beleidigt und der Mann wird mit einer Bierflasche beworfen.

Polizei Berlin, 07.02.2020

29.09.2019 Berlin-Spandau

Gegen 4.25 Uhr wird eine 19-jährge Frau auf dem Brunsbütteler Damm von einem 24-jährigen Mann des Raubes beschuldigt, rassistisch beleidigt, ins Gesicht geschlagen und bespuckt.

Polizei Berlin, 07.02.2020

26.09.2019 Berlin-Tiergarten

Gegen 17.00 Uhr wird ein 54-jähriger Mann, der auf seinem Fahrrad im Großen Tiergarten unterwegs ist, von Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt, vom Rad gestoßen und verletzt.

Polizei Berlin, 27.09.2019
B.Z., 27.09.2019

Seiten