Berlin-Friedrichshain

Eine 24-jährige Frau, die in Begleitung ihres 31-jährigen Freundes ist, wird gegen 2.40 Uhr auf der Warschauer Brücke aus einer Gruppe von vier Männern im Alter von 27, 35, 36 und 38 Jahren heraus aufgrund von Anti-Schwarzem Rassismus beleidigt. Der 31-Jährige wird von zwei Männern festgehalten, und von zwei anderen zu Boden gedrückt und verletzt.

Polizei Berlin, 17.02.2019
Tagesspiegel, 17.02.2019
Berlin.de, 18.02.2019
Neues Deutschland, 19.02.2019

Vorfallsdatum: 
Sonntag, Februar 17, 2019
Bezirk: 
Friedrichshain