Berlin-Kreuzberg U-Bahnhof Gneisenaustraße

Eine 45-jährige Transfrau wird gegen 14.50 Uhr auf dem U-Bahnhof Gneisenaustraße von einem unbekannten Mann aus LGBTIQ-feindlicher Motivation beleidigt und der Unbekannte versucht sie zu treten. Ein weiterer unbekannter Mann bedroht sie mit Reizgas, wenn sie nicht ein Foto, das sie von dem Angriff gemacht hat, lösche. Auch ein anderer Fahrgast, der die Situation gefilmt hat, wird bedroht.

Polizei Berlin, 06.08.2019
queer.de, 06.08.2019

Vorfallsdatum: 
Montag, August 5, 2019
Bezirk: 
Kreuzberg