Berlin-Marzahn

Bewohner_innen einer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Marzahn-Nord werden durch einen Mann, der extrem rechte Parolen ruft, mit einem Messer und einer Pistole bedroht. Die Sicherheitsbeamt_innen werden aufmerksam und rufen die Polizei, die den Mann anhand seines PKW-Kennzeichens identifizieren kann.

Register Marzahn-Hellersdorf

Vorfallsdatum: 
Samstag, Juni 30, 2018
Karte: 
Bezirk: 
Marzahn