Berlin-Mitte

Ein 25-jähriger Mann wird gegen 0.30 Uhr im James-Simon-Park an der Burgstraße aus einer Gruppe von drei Frauen im Alter von 15 bis 21 Jahren und sieben Männern im Alter von 17 bis 25 Jahren heraus von einem Mann aus antisemitischer Motivation beleidigt. Dem 25-Jährigen wird von dem Unbekannten eine Kette mit Davidstern vom Hals gerissen und wiederholt mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 25-Jährige rennt weg, bricht dann aber zusammen, woraufhin mehrere Personen ihn verfolgen, treten, schlagen und ihn verletzen.

Polizei Berlin, 8.07.2018
Tagesspiegel, 8.07.2018
Berliner Zeitung, 8.07.2018
Neues Deutschland, 8.07.2018

Vorfallsdatum: 
Samstag, Juli 7, 2018
Karte: 
Bezirk: 
Mitte