Berlin-Mitte

Ein Jugendlicher wird auf dem Alexanderplatz von unvermittelt von angegriffen. Zunächst kann er die Schläge abwehren. Als er sich in die Straßenbahn in Sicherheit bringen wollte, wird er von einer Person verfolgt. Er versucht die Bahn wieder zu verlassen und wird erneut angegriffen, aus der Bahn gezogen, zu Boden gebracht, geschlagen und getreten.

Vorfallsdatum: 
Samstag, August 13, 2005