Berlin-Mitte U-Bahn

Gegen 1.50 Uhr werden zwei Männer im Alter von 30 und 34 Jahren, die am U-Bahnhof Eberswalder Straße in die Bahn einsteigen, aus LGBTIQ*feindlicher Motivation aus einer Gruppe heraus beleidigt. Nachdem die beiden Männer am Rosenthaler Platz ausgestiegen sind, werden sie von der Gruppe verfolgt und mit Steinen beworfen.

Polizei Berlin, 21.11.2020
queer.de, 21.11.2020

Vorfallsdatum: 
Samstag, November 21, 2020
Bezirk: 
Mitte