Berlin-Neukölln

Fünf Jugendliche bemerken bei ihrer Ankunft auf dem S-Bahnhof Neukölln einen bekannten Neonazi und zwei Begleiter, die gerade einen Punk herumschubsen. Die Jugendlichen mischen sich ein. Daraufhin wird einer von ihnen von dem Neonazi beleidigt und bespuckt. Ein anderer Jugendlicher wird zu Boden geschlagen und nochmals gegen den Kopf geschlagen. Der Jugendliche wird an der Lippe verletzt. Die Polizei nimmt den Täter fest.

ReachOut

Vorfallsdatum: 
Sonntag, Januar 15, 2006