Berlin-Pankow

Gegen 12 Uhr 15 kommt es am S-Bahnhof Pankow zu einem Angriff durch drei rechte Aktivisten auf einen Wahlkampfstand der Berliner WASG. Wahlkampfmaterial, Zeitungen und Flugblätter werden vom Stand gerissen und auf dem Bahnhofsvorplatz verstreut. Ein WASG-Mitglied wird von den Tätern mehrmals getreten.

Pankower Netzwerk gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt
Pankower Register

Vorfallsdatum: 
Samstag, September 16, 2006