Berlin-Schöneberg

Gegen 1.15 Uhr wird eine 39-jährige Transperson, die als Sexarbeiter_in in der Frobenstraße arbeitet, aus LGBTIQ-feindlicher Motivation aus einem Auto heraus bedroht. Auf dem Nachhauseweg wird sie vermutlich mit einer Luftdruckpistole beschossen.

Polizei Berlin, 29.08.2019

Vorfallsdatum: 
Dienstag, März 12, 2019
Bezirk: 
Schöneberg