Berlin-Spandau Bushaltestelle

Gegen 20.20 Uhr wird ein 35-jähriger Mann, der mit einer 24-jährigen Freundin an einer Bushaltestelle in der Seegefelder Straße steht, aus einer Gruppe heraus von einer Frau und zwei Männern rassistisch beleidigt. Der 35-Jährige wird von der Frau ins Gesicht gespuckt und die 24-Jährige wird gestoßen. Am Boden liegend wird sie getreten und verletzt. Einer der unbekannten Männer zieht ein Messser und bedroht den 35-Jährigen damit. Auch er wird verletzt.

Polizei Berlin, 05.05.2020

Vorfallsdatum: 
Montag, Mai 4, 2020
Bezirk: 
Spandau