Berlin-Tempelhof

Gegen 9.20 Uhr wird ein 14-jähriger Schüler einer Oberschule an der Straße Alt-Marienfelde während des Sportunterrichts von drei Mitschüler_innen aus antisemitischer Motivation beleidigt, gefesselt, gewürgt und verletzt. Der Sportlehrer greift ein.

Polizei Berlin, 20.12.2019
Berliner Morgenpost, 20.12.2019

Vorfallsdatum: 
Donnerstag, Dezember 19, 2019
Bezirk: 
Tempelhof