Broschüre: In Erinnerung an Hanaa Mallak

In Erinnerung an Hanaa Mallak

Wer war Hanaa Mallak? Eine Frau, die wie viele andere Menschen mit ihrer Familie aus Syrien nach Berlin flüchtete, auf ein sicheres Leben und darauf hoffte, wieder gesund zu werden. Am Ende sprach sie aus dem Fenster einer Notunterkunft des DRK Müggelspree in den Tod.

Wir wollen mit den Texten dieser Broschüre an Hanaa Mallak erinnern, ihren Angehörigen die Möglichkeit geben, über sie und ihre gemeinsamen Hoffnungen zu sprechen. Und wir wollen das Zusammenwirken von Umständen, von Behörden und Personen dokumentieren, die untätig, unwillig, menschenverachtend zugeschaut haben, wie eine kranke Frau keinen anderen Ausweg sah, als in den Tod zu springen.

Die Broschüre ist auch in der Druckversion erhältlich und kann gerne über uns bestellt werden.

 

Deutsch
Datum: 
Sonntag, März 18, 2018
Titel: 
Neue Broschüre: In Erinnerung an Hanaa Mallak