Pressemeldungen

Beratungsstelle Reach Out

Nach Einschätzung der Beratungsstelle für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt ist die Zahl der Gewalttaten in Berlin drastisch gestiegen: Im vergangenen Jahr seien 320 Angriffe registriert worden. Das…

Extremismus

Dunkelhäutige Menschen, Frauen mit Kopftüchern oder schwule Paare sind in Berlin nicht zu jeder Zeit an jedem Ort sicher vor Übergriffen. Das berichten Betroffene, aber zeigen auch die Zahlen von Initiativen. ...

dpa

Die Berliner Opferberatungsstelle Reach Out hat ihre jährliche Statistik vorgelegt. Danach zeigt die Zahl der rassistisch motivierten Angriffe weiter.

BERLIN epd/dpa | Die Zahl der extrem rechten, rassistischen und antisemitischen Angriffe in…

Die dokumentierten Zahlen der Beratungsstelle Reach Out zu rassistischen Übergriffen in Berlin machen fassungslos. Dabei zeigen zwei konkrete Maßnahmen, wie es nicht nur beim Reden bleiben muss.
Annika Leister
Berlin - Enttäuscht sind sie…

Reach Out registriert einen immensen Antieg rassistischer Angriffe. Für 2019 sind 390 rechte, rassistische und antisemitisch motivierte Angriffe dokumentiert - Schwerpunkte sind vor allem Mitte und Neukölln. BerlinDie Beratungsstelle Reach Out spricht…

Die Mehrzahl der Taten sei rassistisch motiviert, auch Kinder sind betroffen. Justizsenator Dirk Behrendt gründet eine zentrale Ermittlungsstelle gegen Hass.
Julius Betschka
Die Opferberatungsstelle Reachout hat im vergangenen Jahr 390…

Berlin. Die Berliner Opferberatungsstelle Reachout hat im vergangenen Jahr 390 rassistische, homosexuellenfeindliche und antisemitische Bedrohungen, Angriffe und Sachbeschädigungen gezählt. Das waren deutlich mehr als im Vorjahr (309), wie am Mittwoch…

Verletzt, gejagt, bedroht

Eine 30-jährige Frau wird mitten auf der Straße völlig unvermittelt von einer anderen Frau antimuslimisch beleidigt. Doch dabei bleibt es nicht: Die Unbekannte bedroht sie daraufhin, geht sie auf sie los, zieht ihr das…

390 zumeist rassistische, homosexuellenfeindliche und antisemitische Angriffe und Bedrohungen sind in Berlin im vergangenen Jahr von der Opferberatungsstelle Reachout gezählt worden. Das waren deutlich mehr als im Vorjahr (309) und zudem der höchste…

Rechtsextreme, rassistische oder antisemitische Motive führten im vergangenen Jahr in Berlin häufiger zu Straftaten. Das geht aus Zahlen der Opferberatungsstelle Reachout hervor. Besonders häufig waren demnach Muslime das Ziel.

Nach…

Seiten