Pressemeldungen

Berlin. In Berlin ist die Zahl rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe nach Einschätzung der Opferberatungsstelle ReauchOut deutlich zurückgegangen. Demnach wurden im Vorjahr 267 Angriffe und damit 113 weniger als noch 2016 registriert....

Berlin und Brandenburg - Opferberater registrieren Rückgang rechter Gewalt

Rechte Gewalt ist in der Region deutlich rückläufig. Zumindest besagen das die Zahlen der Opferberatungsstellen für das vergangene Jahr. Doch weder die Opferperspektive...

Rückgang von 30 Prozent im letzten Jahr

267 Angriffe zählte die Berliner Beratungsstelle "ReachOut" im vergangenen Jahr, weniger als noch 2016. Einen Grund zur Entwarnung gebe es dennoch nicht.

Anna Ehlebracht

Die Berliner Beratungsstelle für...

Eigentlich wollte er nur helfen und wurde dann selbst zum Opfer: Nachdem er eine Frau bemerkt hatte, die auf einem Balkon in der Reichenberger Straße um Hilfe gerufen hatte, wurde ein aus Südafrika stammender Filmemacher von zwei Hausbewohnern mit...

Es kann der Griff eines Fremden in die Haare sein, eine Pöbelei in der U-Bahn oder eine scheinbar harmlose Frage: Wo kommst du her? Nein, wo kommst du wirklich her? Die Debatte um den rassistischen Tweet eines AfD-Politikers gegen Noah Becker wirft...

Benjamin Düsberg kennt sich mit gesellschaftlicher Benachteiligung aus - er vertritt vor Gericht die Marginalisierten

Von Samuela Nickel

Benjamin Düsberg ist hibbelig. In einer Bäckerei vor dem Amtsgericht Moabit trinkt er schnell seinen Kaffee...

In der ARD-Sendung Kowalski & Schmidt wird u.a. Biplab Basu (ReachOut) zum Thema Racial Profiling interviewt [in der 4.Minute].

...

Germany likes to think of itself as a tolerant country. People of color and victims of hate crimes have a different experience. Jennifer Neal, one of our editors, shares hers.

By Jennifer Neal

One night in May I was woken up by noise coming...

Biplab Basu über Racial Profiling in der Stadt und Auswirkungen für die Betroffenen

Interview: Katharina Schoenes

Im Juni haben die Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt (KOP) und weitere Berliner Initiativen gegen Rassismus und...

»Deshalb greifen sie dich an«

»Begegnen kannst du ihnen überall - am Bahnhof, am Kiosk, in Schulen, in Jugendclubs, im Bus. Sie bezeichnen sich als national, patriotisch, rechts oder einfach nur als besser. Sie pöbeln, schubsen, schlagen. Sie beziehen...

Seiten